Netflix: Trailer zur 2. Staffel von „Jurassic World“ – startet 2021

Die Serie „Jurassic World: Neue Abenteuer“ ist erst vor einigen Wochen auf Netflix gestartet. In der Animationsserie sind sechs Camper auf der Isla Nublar unterwegs, um Dinos zu beobachten und zu campen. Typisch für die Dino-Abenteuer läuft da natürlich nicht alles nach Plan und ein Indominus Rex kreuzt den Weg der jugendlichen Camper. Das Chaos auf der Insel nimmt seinen Lauf.

Nun stellt Netflix für 2021 die 2. Staffel in Aussicht und teasert jene mit einem ersten Trailer an: „2021 geht die Jagdsaison wieder los“. Bis zum Start der 2. Staffel scheint also noch jede Menge Zeit, die acht verfügbaren Episoden mit jeweils 22 Minuten Spielzeit zu schauen. Netflix spricht hier von „demnächst verfügbar“, ich vermute also die neue Staffel ist zeitig zum Jahresbeginn da.

Mit der Animationsserie richtet sich Netflix eher an Kinder. Solltet ihr also Ausschau nach neuen Film- und Serienideen für gemeinsame Familiennachmittage suchen dann könnt ihr ja mal einen Blick auf Jurassic World werfen. Immerhin ist inzwischen der Herbst da und es wird draußen wieder früher dunkel und etwas frisch.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Felix Frank

Baujahr 1995. Technophiler Schwabe & Student auf Lehramt. Unterwegs vor allem im Bereich Smart Home und ständig auf der Suche nach neuen Gadgets & Technik-Trends aus Fernost. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

6 Kommentare

  1. Och, ich hatte den Start von Staffel 1 völlig verschlafen. Scheint gut gewesen zu sein, wenn es nun eine zweite Staffel gibt. Wie ist eure Meinung dazu? Hat jemand Staffel 1 gesehen oder mal reingeschaut?

    • Wie wärs wenn du dir einfach ne Folge anschaust.

      • Das kann man natürlich auch machen. Oder man fragt einfach andere Menschen, z.B. auf Plattformen zum gegenseitigen Austausch von Informationen, nach deren Meinung und Erfahrungen. Das habe ich gemacht. Wenn Dir das nicht passt, baue Dir ein eigenes Internet, in dem Fragen verboten sind.

    • Ich hab sie mit sehr niedrigen Erwartungen mir reingezogen, und fande trotz den jungen Charakteren (ich bin Ende 30), unterhaltsam. 10 Folgen a 20 Minuten waren absolut okay

  2. Ich fand die Serie völlig in Ordnung.
    Bin zwar auch deutlich über der angesprochenen Altersklasse, hatte aber dennoch meinen Spaß daran.

    Das einzige Problem ist, dass die Serie richtig geil wäre wenn du Sie an Erwachsene anpasst und dich mehr Aufregung traust.

    Zweite Staffel werde ich mir aber auch ansehen. Irgendwie ganz nett gemacht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.