Netflix nimmt Anime „Cowboy Bebop“ ab 21. Oktober ins Programm auf

Am 19. November wird Netflix die Live-Action-Umsetzung des Anime-Klassikers „Cowboy Bebop“ zeigen. Fans der Serie warten schon länger darauf und bekamen erst kürzlich die Titelsequenz zu sehen.  Um die Wartezeit bis dahin zu verkürzen, wird man Fans des Animes glücklich machen und eben jenes ab 21. Oktober weltweit ins Programm aufnehmen. Ihr könnt euch also vor der neuen Serie noch einmal ins Getümmel stürzen.

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hauptberuflich im SAP-Geschäft tätig und treibt gerne Menschen an. Behauptet von sich den Spagat zwischen Familie, Arbeit und dem Interesse für Gadgets und Co. zu meistern. Hat ein Faible für Technik im Allgemeinen. Auch zu finden bei Twitter, Instagram, XING und Linkedin, oder via Mail. PayPal-Kaffeespende an den Autor

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

7 Kommentare

  1. Tja, würde ihn zwar lieber bei Apple KAUFEN und besitzen, aber so werde ich dann halt zum ersten Mal selbst Netflix-Kunde und mir den Anime nach vielen Jahren erneut anschauen.

  2. Mit einer der besten Serien überhaupt. Schade, dass das meiste von heute da nicht mithalten kann

  3. Sehr cool! Wäre klasse, wenn der Film mit dabei wäre. Gibts bei Netflix in Japan ebenfalls.

    • Dann auch bitte gleich die sechs Lupin 3rd Filme. Die waren soooo witzig und charmant gemacht und toll synchronisiert im Deutschen.

    • Die Serie war ja bereits mal längere Zeit bei Netflix und sogar die einzige HD-Version bis dann endlich die BluRay-Box kam. Letzten Oktober wurde sie aber aus den Netflix-Katalog genommen.

      Damals war der Film übrigens nicht dabei. Hoffe auch, dass sich das diesmal ändert. Viel Hoffnung habe ich nicht. Verdient hätte es der Film aber auf jeden Fall. Der war richtig gut.

  4. Wolfgang D. says:

    Jau, danke für die Info. Netfix nervt mich eh schon seit Wochen, das Abo wieder aufzunehmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.