Netflix macht mit erstem Teaser auf „The Rain“ Appetit

Netflix hat den ersten Teaser für seine neue Eigenproduktion „The Rain“ veröffentlicht. Die neue Serie soll noch im Frühjahr 2018 beim Streaming-Anbieter anlaufen. Es handelt sich um Netflix erste selbst produzierte Serie aus Skandinavien. Ein hartnäckiger Virus hat fast die gesamte Bevölkerung ausgelöscht. Ein Geschwisterpaar, das sechs Jahre in einem Schutzbunker überlebt hat, verlässt jenen nun, um die Überreste der Zivilisation zu erkunden.

Doch die Gefahr bleibt bestehen: Denn der Virus verbreitet sich über den Regen. Trotzdem suchen die Geschwister nun mit einigen anderen Überlebenden im weitgehend menschenleeren Skandinavien nach neuen Möglichkeiten. Dabei blüht die Entdeckung, dass selbst nach der Apokalypse noch Probleme wie Liebe, Eifersucht und die Herausforderungen des Erwachsenwerdens bestehen bleiben.

Jannik Tai Mosholt („Borgen“, „Rita“, „Follow the Money“) ist bei „The Rain“ zugleich Showrunner und Regisseur. Als Darsteller wirken unter anderem mit Alba August („Reliance“, „Jordskott“ und „Unga Astrid“), Mikkel Boe Følsgaard („A Royal Affair“, „The Legacy“), Lucas Lynggaard Tønnesen („Tidsrejen“, „Department Q: The Keeper of Lost Causes“) und Lars Simonsen („The Bridge“, „Brotherhood“).

Das erste Material gefällt mir persönlich sehr gut, da ich ohnehin einen Hang zu düsteren Formaten habe. Was sagt ihr zum kurzen Teaser?

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

7 Kommentare

  1. Ich such schonmal Gummistiefel und Regenschirm.

  2. Mist! Toller Trailer.. macht spaß auf mehr. Aber dafür extra nen Netflix-Account zulegen.. mhm mal schauen 🙂

  3. Schaut großartig aus, ich bin gespannt.

  4. K, das war ja quasi ein Teaser vom Teaser… Aber von der Zusammenfassung hier und dem Miniclip ist die Story doch einfach à la Walking Dead, nur Regen statt Zombies.

  5. Also langsam muss ich mich mal über Netflix beschweren. Wie am Fließband erscheinen richtig gute Serien, die einen wochenlang fesseln und die man (je nach Erscheinungsform – wöchentlich oder komplett) mehr oder weniger gleichzeitig schauen kann bzw. muss…da man einfach nicht mehr hinterherkommt. Die Merkliste wird immer größer. Punisher ist momentan bei uns angesagt, davor war Dark (der Knaller schlechthin) und Ozark angesagt. Dazwischen immer etwas Star Trek, Riverdale und Stranger Things. Keine Ahnung wann ich jemals mit Narcos, Mindhunter, Altered Carbon, Peaky Blinders oder jetzt Rain anfangen soll!? Hiiiilfe!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.