Anzeige

Netflix holt sich Kevin Hart für exklusive Produktionen an Bord

Kevin Hart sollte dem einen oder anderen von euch ein Begriff sein. Der Schauspieler und Comedian hat bereits vor vielen Jahren in Filmen wie Scary Movie 3 und 4 mitgewirkt, sollte den meisten aber aus den neuen Jumanji-Filmen oder Hobbs and Shaw bekannt sein.

Angebot
Microsoft 365 Family | 6 Nutzer | Mehrere PCs/Macs, Tablets und mobile Geräte | 1 Jahresabonnement...
  • Bis zu 6 Personen
  • 12-monatiges Abonnement
  • Für Windows 10, macOS, iOS und Android

Netflix hat nun einen mehrjährigen Vertrag mit Hart und seiner Produktionsfirma Hartbeat Productions unterschrieben. Das gibt dem Streaming-Dienst die Rechte für vier exklusive Filme mit ihm. Weiterhin hat Netflix ebenfalls das Recht auf einen ersten Blick auf alle Filme, die unter der Flagge von Hartbeat Productions produziert werden.  Mal schauen, was bei dieser Partnerschaft herauskommt.

In diesem Artikel sind Amazon-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Oliver Posselt

Hauptberuflich im SAP-Geschäft tätig und treibt gerne Menschen an. Behauptet von sich den Spagat zwischen Familie, Arbeit und dem Interesse für Gadgets und Co. zu meistern. Hat ein Faible für Technik im Allgemeinen. Auch zu finden bei Twitter, Instagram, XING und Linkedin, oder via Mail. PayPal-Kaffeespende an den Autor

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

7 Kommentare

  1. Krümelmonster says:

    Gott steh uns bei …

    • Hm ja. Ob Kevin Hart überhaupt einen Film tragen kann, ist noch nicht gewiss. Bisher war seine Berufsbezeichnung eher „sidekick for comic relief“.

      • Also seine stand-up comedy find ich gut. Er kann auch alleine gut unterhalten.

        • Sind das seine Witze. Oder die Witze von den 20-30 Redakteuren die im Hintergrund das bühnenprogramm ausarbeiten?

          Nur weil Oliver welke die heute Show moderiert oder Mario Barth der erfolgreichste comedian Deutschlands ist , machen die beiden noch lange keine gute comedy. Das ist das Team hinter ihnen das das macht.

          Der verdienst wird einfach den falschen Personen gut geschrieben

          • PS bei Oliver welke sieht man das besonders gut.

            In der heute Show ist er witzig und selbstironisch.

            Als sportmoderator sind seine Witze einfach Nur Dämlich. Und die Selbstironie wird auch ordentlich heruntergeschraubt.

    • Genau das habe ich mir auch gedacht… O.o Manche Einkäufe bei Netflix kann ich leider absolut null nachvollziehen.

  2. Interessant. Im filmgeschaft ist das ja schon seit Jahrzehnten so dass Schauspieler unter Vertrag bei nem bestimmten Studio stehen und das machen müssen was das Studio ihnen sagt.

    Obwohl meiner Meinung Schauspieler am wenigsten zum Film beitragen und nur Marionetten sind, ziehen Schauspieler die meiste Aufmerksamkeit auf sich. Und somit auch den Umsatz.

    Obwohl produzent, Regisseur, Drehbuchautor und cutter viel maßgeblicher für einen guten Film sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.