Netflix: Erste drei Episoden von „Minecraft: Story Mode“ ab sofort verfügbar

Telltale Games ist sicher vielen von Euch ein Begriff. Ende September entließ das  Unternehmen einen Großteil der Mitarbeiter und behielt nur eine kleine Gruppe von Entwicklern, die die Netflix-Version von Minecraft: Story Mode fertigstellen sollten. Die ersten drei Episoden des interaktiven Spiels sind nun auf der Streaming-Plattform verfügbar.

Hierbei handelt es sich nicht um ein richtiges Spiel, sondern viel mehr um eine Art Game-Stream, den ihr über Entscheidungen mit der Fernbedienung an bestimmten Stellen mitgestalten könnt.

Zusammen mit euren Freunden gestaltet ihr mit euren Entscheidungen den Verlauf dieses spielbaren Abenteuers in der Minecraft-Welt. Weise Entscheidungen sind gefragt.

Die letzten beiden Episoden werden am 5. Dezember folgen und die Staffel somit komplettieren. Ob es eine zweite Staffel geben soll, ist unklar und höchst unwahrscheinlich, wenn man die gegenwärtige Situation von Telltale Games mit einbezieht. Wie wir bereits seit Juni wissen, wird Minecraft jedoch nur der erste von diversen Spiele-Titeln sein, die auf Netflix umgesetzt werden sollen.

Minecraft: Story Mode
Minecraft: Story Mode
Entwickler: Telltale Games
Preis: Kostenlos+
Minecraft: Story Mode
Minecraft: Story Mode
Entwickler: Telltale Inc
Preis: Kostenlos+

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Oliver Posselt

Hauptberuflich im SAP-Geschäft tätig und treibt gerne Menschen an. Behauptet von sich den Spagat zwischen Familie, Arbeit und dem Interesse für Gadgets und Co. zu meistern. Hat ein Faible für Technik im Allgemeinen. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Instagram, XING und Linkedin, oder via Mail. PayPal-Kaffeespende an den Autor

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.