Netflix für Android mit Empfehlungen und Android Wear-Unterstützung

image (7)

Netflix bekommt auf der Android-Plattform neue Tricks beigebracht. So lassen sich auf dem Smartphone nun Filme und Serien den Kontakten empfehlen, die man bei Facebook hat. Diese Funktion hatte man bislang nur über die Webseite, iPad, iPhone, Xbox, diverse Boxen oder der App auf dem Smart TV. Wird eine Empfehlung ausgesprochen, so landet beim Empfänger gleich eine Benachrichtigung mit Vorschaubild und der Möglichkeit, gleich in die Empfehlung zu streamen. Neben dieser Neuerung gibt es auch eine weitere, so hat Netflix für Android nun eine verbesserte Android Wear-Integration bekommen. Über diese lassen sich beispielsweise ebenfalls empfangene Empfehlungen ansehen und direkt starten. (via Netflix)

SOMO Screenshots

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

6 Kommentare

  1. habe die version 3.9 vom 12.12 und dort geht dies nicht…

  2. diese empfehlungen brauche ich nun wirklich nicht, vor allem weil ich mein netflix sicherlich nicht mit facebook verbinde. ein steuern über die watch wäre sinnvoller.

  3. sehr enttäuschend der Netflix-Start in D bisher 🙁
    Geht halt nichts über content, da hilft auch so eine Spielerei nicht weiter…

  4. habe ich das richtig verstanden dass man jetzt über seine Smartwatch filme ansehen kann ? wow. Ich fand damals die dinger, in der man sich eine Weltkarte einblenden konnte um die Zeitzonen einzustellen schon irre, jetzt kann man damit filme schauen ? 🙂

  5. @Bine
    Content? Weißt du überhaupt davon das eine simple Browser-Erweiterung ausreicht um Zugriff auf den „Content“ von allen Staaten in den Netflix verfügbar ist zu haben? Es gibt dann kein anderes Streamingangebot das so eine riesige Bibliothek hat.