Nebenwirkungen

Rauchen hat Nebenwirkungen. Nicht rauchen auch. Nämlich nen völlig anderen Stoffwechsel. Beschissen. Man nimmt kein Gramm ab, eher das Gegenteil ist der Fall. Immer noch auf gleichem Status

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog
Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

2 Kommentare

  1. Naja,ich bin jetzt seit 12 Tagen Rauchfrei,hab bislang nur 500g zugenommen.
    Ist ne Frage,was man so Futtert,die Versuchung ist natürlich da,mal richtig zu naschen,aber das will man ja auch nicht.
    und bei 1,93 Körpergröße komme ich mit 90 KG wunderbar klar,ein paar kilos mehr würden mich auch nicht stören,hauptsache weg von der Kippe,das ist was zählt!
    Wenn der Stoffwechsel sich erstmal wieder eingependelt hat,fallen auch wieder die Kilos 😉

  2. stimmt leider nicht, habe als ich mit dem rauchen aufhörte 20 kilo zugenommen, der metabolismus stellte sich nicht um/pendelte sich wieder ein und inzwischen sind noch mal 5 kilo dazu gekommen…

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.