„NBA 2K21“: Neuer Trailer zeigt beeindruckende Next-Gen-Grafik

„NBA 2K21“ ist kein Spiel, das ich guten Gewissens befürworten kann: So handelt es sich eigentlich nicht mehr um reine Basketballsimulation, sondern um eine Mischung aus Casino-Spielchen und Basketball. Zumindest hatte das Franchise in seinen letzten Inkarnationen wirklich den Vogel abgeschossen. Doch immerhin zeigt uns nun ein neuer Next-Gen-Trailer die beeindruckende Grafik.

Dazu gleich vorneweg: 2K Games ist einer der Publisher, der euch für ein Next-Gen-Upgrade nochmal Geld aus der Tasche ziehen will. Zusätzlich preschte man direkt voran, als es darum ging, eine Erhöhung der Spielepreise umzusetzen. Auch wenn „NBA 2K21“ also grafisch einer der beeindruckendsten Launchtitel sein könnte, würde ich persönlich mir sehr genau überlegen, ob ich diese Geschäftsstrategie unterstützen möchte.

Aber zurück zum Trailer: Nicht nur die detaillierten Spieler finde ich sehr beeindruckend – auch das Publikum wirkt deutlich lebendiger und dynamischer als in der Vergangenheit. Zumindest haben wir hier schon einen netten Vorgeschmack auf das, was uns in der nächsten Konsolengeneration so erwartet.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

6 Kommentare

  1. Habt Ihr Euch das Publikum mal angesehen? Wenn das Next-Gen ist, dann warte ich auf Übernext-Gen. Hier der Trailer der Aktuellen-Gen => https://www.youtube.com/watch?v=LUdPHjOaKrk

    • Mark Bender says:

      Zeig mal ein aktuelles Sportspiel was da mithalten kann…

      Die Trailer würde ich mal auf einem ordentlichen Fernseher vergleichen und nicht am Smartphone, da sind deutliche Unterschiede erkennbar.

      Davon abgesehen interessiert mich das Spiel = 0. Ich wünschte Fifa und PES würden mal so aussehen…aber da werde ich wohl noch 10 Jahre warten müssen -.-

  2. Der Trailer der aktuellen Generation ist meiner Meinung nach viel zu schnell geschnitten, um das ordentlich zu vergleichen.
    Ich fand den der Nex-Gen-Konsolen schon ziemlich beindruckend, besonders das Publikum. Da wird telefoniert, gequatscht, gegessen. Sieht echt ordentlich aus.

  3. Das sieht insb. im Vergleich schon nett aus. Wobei mit diesen Schweiß Effekten in Gesichtern und an den Körpern eig auch schon zum Start von Ps4 und Xbox One geworben wurde.
    Schaut euch mal die alten „Trailer“ der EA und 2K Sportspiele an.

  4. Ich finde auch immer noch den Schweiß am beeindruckendsten. Klar, das Publik ist schon nett, aber dennoch finde ich speziell in diesem Trailer die Bewegungen zu undynamisch und geskriptet. Das Netz finde ich nicht wirklich „Next Gen“. Ich muss ehrlicherweise sagen, dass ich meine Konsolenphase mit der PS3 beendet habe und seit dem auch nicht mehr viel zocke. Jedoch sieht es für mich so aus – und vllt. ist das auch der allgemeine Tenor – also ob „Next Gen Grafik“ bei den neuen Konsolen eigentlich nur 4k@60fps ist.

  5. Pappschachtel says:

    Die sollten lieber mal an den Bewegungen arbeiten. Das sieht seit Jahren falsch aus, als würden die Spieler über das Parkett schweben. Ich hab die NBA-Games zu EA-Zeiten gerne gespielt, aber damit komm ich nicht klar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.