My Device Storage Analyzer zeigt an, wo die Speicherfresser stecken

Im Laufe der Zeit kann sich nicht nur viel Unrat datentechnischer Art auf herkömmlichen Computern ansammeln, auch wer aktiv mit Smartphone oder Tablet agiert, der könnte unter Umständen irgendwann mal an Platzmangel leiden oder generell mal aufräumen wollen. Die Holzhammer-Methode namens Werkszustand muss nicht sein, stattdessen kann man sich zum Beispiel mit Apps wie My Device Storage Analyzer die Verteilung der Daten anzeigen lassen.

Device Storage Analyzer
Device Storage Analyzer
Entwickler: Anton Patapovich
Preis: Kostenlos
  • Device Storage Analyzer Screenshot
  • Device Storage Analyzer Screenshot
  • Device Storage Analyzer Screenshot
  • Device Storage Analyzer Screenshot

Das Tool analysiert den Speicher und visualisiert nach einzelnen Medientypen. Ferner lassen sich die Dateien und Ordner nach Größe sortieren, sodass ihr vielleicht schnell die Speicherfresser ausmachen und eliminieren könnt. Unter Umständen liegt ja hier oder da noch die eine oder andere Dateileiche, die nicht mehr unbedingt auf Smartphone oder Tablet lagern muss. Kleiner Tipp für euch: auf keinem Fall die maschinelle, deutsche Übersetzung im Google Play Store lesen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

24 Kommentare

  1. Christoph says:

    Hast du auch nen guten Tipp für Windows?

  2. „Mein fährt“ App – so viel Google Translator hab ich in keinem anderen AppStore bis jetzt gesehen…

  3. Großartige Übersetzung!

  4. @christoph – http://www.jam-software.de/freeware/ TreeSize Free fällt mir da so spontan ein, zeigt allerdings nur Ordnergrößem als Diagramm an…

  5. „Mein fährt“ xD lawl

  6. Die Anwendung ist optimiert für Mobiltelefone (2.3.6) & Tabletten (3.0 und höher).

    ROFL 🙂

  7. Der deutsche Name ist aber auch echt mal genial: „Mein fährt“

  8. @ Cristoph
    Ich verwende SpaceSniffer, ist ein super Programm!

  9. Hi, das Programm ist prima – spannend ist, dass es bei mir für den Bereich vom „System“ – doppelte APK´s einer Apps anzeigt. Würde den „System“ Bereich gern etwas ausmisten, dafür taugt die App leider nicht. Selbst ein Motorola Razr Demo Video lässt sich aus dem „System“ Bereich nicht löschen 🙁 Wer hat eine Idee, oder App als Empfehlung?

  10. „Mein fährt“ ist falsch übersetzt, richtig heißt es „Mein Pferd frisst der Daten“ 🙂

  11. Ich werde das Gefühl nicht los, dass App-Entwickler, die den App-Titel übersetzen lassen, irgendwo aus’nem Hinterland in Südostasien kommen und uns neben eventueller Funktion auch allerhand Dummfug im Programm unterjubeln. Das ist für mich immer ein Ausscheidungskriterium.

  12. 3lektrolurch says:

    Der ES Datei Explorer (v3) hat eine eine ganz brauchbare Funktion in der Art eingebaut, reicht mir.

  13. Hi, I am the developer of this application on the ridiculous and confusing name. And by the way I’m not from South-East Asia, as has been suggested earlier. Google Translate is damn good in translations into German:). Please tell me how to give the name of the application in German? Maybe there are some interesting ideas? Any feedback is welcome.

  14. Dito, ES Explorer -> Menütaste -> Manager -> SD Card Analyst

  15. MrToastbrot says:

    @Anton
    In German you can say „Mein Speicher“ or „Speicheranalyse“.
    But if I was you, I would leave the app name in English, it just sounds better… 😉

  16. @Kai Kommt aus dem Russischen Sprachraum. Erklärt dann auch die Absturzfreudigkeit 🙁

  17. Fabian Fassbauer says:

    @Anton still take the name. It’s really funny…the sense is okay: das Fährt= this is driving
    Be cool and let the name grow up 😉

  18. Thanks for you comments! Storage Analyser is a really good program, but the basic idea of my application is a visual accent. I want the data on the device is displayed in the form of charts and graphs rather than in the form of lists.

  19. 3lektrolurch says:

    @Kolja Wollts grad auch erwähnen 🙂

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.