Motorola Moto Hint kommt in den deutschen Handel

Motorola weitet seine Zubehör-Artikel auch auf den deutschen Markt aus. Angefangen hatte dies vor einiger Zeit, als man das Moto Pack Micro in Deutschland einführte. Hierbei handelt es sich um einen externen Akku im Mini-Format, der euer Smartphone auch noch orten kann.

Motorola Power Pack Micro Akku

So kann man das Smartphone klingeln lassen, wenn es sich noch in der Nähe des Akkus befindet, alternativ bietet die Connect-App einen Auszug aus Google Maps, die über den Ort informiert, wo das Smartphone zuletzt gesehen wurde. Dieses Gadget bekommt man seit Mitte November für knapp 50 Euro.

Aktuell gesellt sich nun Motorola Moto Hint hinzu. Moto Hint ist ein kleines In-Ear-Headset, das nicht nur schick aussieht, sondern laut Motorola auch angenehm zu tragen sein soll. Es ermöglicht die vollständige Steuerung des Smartphones und Zugriff auf alles, was man braucht, allein mit der eigenen Stimme. Es ist mit jedem Smartphone, Tablet oder Computer kompatibel und ermöglicht das Telefonieren sowie das Senden von Nachrichten – direkt am Ohr.

Moto Hint

Wenn es mit dem Moto X verbunden ist, kann man Fragen stellen wie „Wie wird das Wetter heute?“ oder Turn-by-Turn-Navigationsanweisungen erhalten, ohne das Smartphone dafür zu berühren oder auch nur hinsehen zu müssen. Preislich liegt das kleine Gadget allerdings bei satten 129,99 Euro, seitens Motorola wurde eine sofortige Verfügbarkeit kommuniziert.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

9 Kommentare

  1. Tobias Müller says:

    Sieht aus als hätte man hier flux eine Art EarIn Alternative gebaut.
    Das ganze sieht aber stark nach einem monoheadset aus und wie es klingt, ist es auch nicht für den Musikeinsatz gedacht?
    Gibt es Angaben zur Laufzeit?

  2. Dieser Artikel ist noch nicht verfügbar.

  3. ja,es ist verfügbar, meine vorbestellung bei amazon kam heute mit der post und werde es nun ausführlich testen

  4. Wo kann man in Deutschland das Micro Akku Pack denn schon vernünftig bekommen? Bei Amazon geht ja bisher nur vorbestellen und das auch noch für 50€, was ich zu viel finde. Habe bisher nur einen anderen Online-Shop gefunden, der es hatte, ebenfalls für knapp 50€. Der Akku scheint ja also irgendwie noch nicht offiziell verfügbar zu sein in Deutschland, wann sollte denn der offizielle Release und damit die offizielle Verfügbarkeit sein?

  5. Das Sind ja Preise auf Apple Nivea für Zubehör! 129 Euro ist definitiv zu viel für einen Bluetooth Kopfhörer!

  6. @Andi
    Ich glaube du darfst das Moto Hint nicht wirklich mit einem anderen Bluetooth Headset vergleichen…gerade für Moto X User bietet es einfach einen immensen Mehrwert

  7. @Tobias. „Die angegebenen Gesprächs- und Standby-Zeiten sind Annäherungswerte. Die tatsächliche Akkuleistung variiert abhängig von der Konfiguration, der Signalstärke, der Umgebungstemperatur, den ausgewählten Features sowie sprach-, daten- und anderen anwendungsspezifischen Gegebenheiten.“ 10 Stunden.

  8. @Andi Hat Apple etwa ein neues Geschäftsfeld entdeckt, nach den Kopfhörern nun auch noch Pflegeprodukte?

  9. @gusgus Echt, ich dachte mit „Ok Google“ kann ich auch mein Nexus 5 steuern und ne app zum vorlesen vom Nachrichten hab ich auch drauf. Was kann es denn mit dem MotoX mehr? Würde mich interessieren.
    @Borador Goldhand Stimmt die Autokorrektur von Swipe auf dem IPad kann einem übel zusetzen. Wollte aus deinem Nachnamen unbedingt Bildband machen?