Motorola moto g72: Neues Mittelklasse-Smartphone mit POLED-Display

Motorola hat sein neues Smartphone moto g72 vorgestellt. Das neue Mittelklasse-Gerät kostet 279,99 Euro und bietet zu diesem Preis unter anderem ein 6,6 Zoll großes POLED-Display mit 2.400 x 1.080 Pixeln als Auflösung, Unterstützung für HDR10+ und 120 Hz Bildwiederholrate. Ebenfalls wirbt man mit Stereo-Lautsprechern, die für Dolby Atmos zertifiziert sind.

Das ist natürlich eher Marketing. Interessanter liest sich da die Hauptkamera-Ausstattung: Die Weitwinkel-Cam bringt 1o8 Megapixel mit. Ihr stehen 8 (Ultra-Weitwinkel) + 2 (Makro) Megapixel zur Seite. Die Frontkamera steht bei 16 Megapixeln. Als SoC dient der MediaTek Helio G99, der kein 5G unterstützt, was vermutlich einige Leser abwinken lässt. Für den Akku mit 5.000 mAh ist Schnellladung mit 30 Watt möglich. Zu haben ist das Smartphone mit 6 GByte LPDDR4X-RAM und 128 GByte Speicherplatz.

Zu den Schnittstellen des Motorola moto g72 zählen unter anderem 3,5-mm-Audio, USB-C, Bluetooth 5.0, NFC, Hybrid-Dual-SIM / microSD, GPS und Wi-Fi 5. Außerdem ist das mobile Endgerät nach IP52 resistent gegen Staub und Wasser.

Preise und Verfügbarkeit

Das Motorola moto g72 ist in Deutschland ab Ende Oktober für 279,99 Euro in zwei Farben erhältlich: Polar Blue und Meteorite Grey.

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten, wir kennzeichnen ihn daher als Werbung. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

5 Kommentare

  1. WTF ist ein POLED-Display?

  2. Wie gro? ist das Display ?

  3. Statt Glas wird hier PET-Substrat zur Abscheidung im Panel verwendet. Dadurch wird ein Display elastischer und soll bruchsicherer sein.

  4. Also, wenn man bedenkt es ist UVP und die sinkt schnell, dann dieses Display, IP53, Hybrid-Slot und somit Speichererweiterung und was viele immer wollen, Buchse für Kopfhörer und die bietet auch noch Atmos-Stereo und sogar In-Screen-Fingerabdruck.
    Da dürfte das Gerät nicht so uninteressant sein, egal wie Motorola mit Updates ist. Andere bieten weniger, verlangen mehr und sind bei Updates auch nicht besser.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.