Moto Z bekommt Android 8.0 Oreo

Na endlich. Lang ersehnt von den Besitzern, nun endlich da: Lenovos Moto Z bekommt Android 8.0 Oreo, das neue System wird direkt mit dem März 2018-Patch von Google geliefert. Motorola ersetzt beim Update den alten Launcher durch den Moto App Launcher und bringt eben Android 8.0 Oreo-typische Neuerungen und die üblichen Stabilitätsverbesserungen mit. Motorola, von Google seinerzeit an Lenovo durchgereicht worden, war einige Zeit lang der Posterboy in Sachen Updates, hat dann aber leider nachgelassen. Bleibt zu hoffen, dass man mit den kommenden Geräten wieder mehr Schub gibt.

Danke oliver & dramaqueenhubby

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

38 Kommentare

  1. ja Ja Motorola das war einer der Gründe sich für ein Moto zu entscheiden. Fehlentscheidung – bis heute kein Oreo auf meinem Moto Z2.

  2. Update war erfolgreich. Was den launcher angeht, bleibe ich beim lean launcher. Der Moto launcher wirkt trotz oreo schon etwas angestaubt.

    Gabs von Moto nen separates changelog? Wie z.B. der neue lockscreen…

  3. Gestern zufällig bei meinem Moto Z auf Update geklickt, da ich auf meine Freundin neidisch war, deren brandneues Xiaomi Mi A1 beim Einrichten ein Update auf Oreo angeboten bekam. Zufälle gibts… 😀

    Gefühlt läuft nun alles flüssig(er), vor dem Update hat es schon öfter mal geruckelt.

  4. Wird Treble (Projekt Tango) unterstützt?

  5. Mal sehen, wenn meins von der Reparatur kommt. Ich konnte es nach 11 Monaten nur noch an der Powerbank nutzen. Scheint sowohl beim Z als auch beim Z2 ein größeres und verbreitetes Problem zu sein.

    • Wird das auf Garantie gemacht? Das kann ich mir fast nicht vorstellen, würde mich aber freuen. Ich habe das Problem derzeit massiv und war schon kurz davor, mir ein neues Smartphone zu kaufen, obwohl ich ansonsten eigentlich recht zufrieden war. Ich habe etwas recherchiert, bin aber auch nicht wirklich weiter gekommen.

      • Ja, 24 Monate Garantie. Allerdings zeigen die Erfahrungen aus den USA, dass der Akku wieder ca. 12-18 Monate hält.

        • 24 Monate Garantie auf die Batterie? Sehr unwahrscheinlich. Und die 24 monatige gesetzliche Gewährleistung deckt das auch nicht ab.

            • Das ist ja super. Danke für den Hinweis. Mein Akku ist prinzipiell noch in Ordnung, aber in den letzten kälteren Tagen hat sich mein Telefon auch des öfteren verabschiedet, obwohl der Akku noch lange nicht leer war. Ich habe es auf die Temperatur geschoben.

            • Wo steht das? Dort steht unter „Was ist nicht abgedeckt?“:
              (a) normaler Verschleiß aufgrund normaler Alterung des Produkts, insbesondere jener Teile wie Akkus, Linsenauskleidungen oder Schutzbeschichtungen, bei denen von einer Verschlechterung im Lauf der Zeit ausgegangen wird.

              Von festem Akku kann ich nichts finden.

              • Ich habe gestern bei Saturn die Auskunft erhalten, dass Akkus 6 Monate abgedeckt sind. Am Servicetelefon von Motorola nannte man mir die 24 Monate. Mal sehen, ob ich einen Kostenvoranschlag oder das Gerät bekomme…

              • Das steht unter Garantielaufzeit nach Land.
                Bei Saturn sagte man mir gestern, dass der Akku nur 6 Monate abgedeckt ist, am Servicetelefon von Motorola bestätigte man mir aber die 24 Monate. Mal sehen was kommt, Kostenvoranschlag oder repariertes Gerät…

              • Im Nachtrag unter Garantielaufzeit nach Land ist eine Tabelle mit der Spalte „Nicht herausnehmbarer Akku“ und der Angabe der 24 Monate. Zudem ist ein Totaldefekt bei 11 Monaten Nutzung kein „normaler Verschleiß“.
                Bei Saturn wurde mir gestern gesagt, dass der Akku nur 6 Monate abgedeckt ist, aber am Servicetelefon von Motorola bestätigte man mir die 24 Monate. Mal schauen, was in zwei Wochen da ist: Ein Kostenangebot oder ein repariertes Gerät…

                • Cool, zwei Stunden nachdem ich die Kommentare abgeschickt habe, werden die jetzt alle angezeigt. Sorry für den Mehrfachpost :-/

                  • Benjamin says:

                    Cool, dass es auf Garantie geklappt hat. Hab meins direkt selbst eingeschickt obwohl auch bei Saturn gekauft und hab gerade die Benachrichtigung bekommen, dass es repariert wurde und bald zurück geschickt wird. Bin positiv von Motorola überrascht. Freu mich nach ner Übergangszeit mit Huawei wieder auf (fast) blankes Vanilla Android.

                • Danke, das ist eine super hilfreiche Information. Werde am Montag den Support kontaktieren. Mein Z hat sich heute bei 15 Prozent verabschiedet. Teilweise ging es aber auch schon bei deutlich volleren Akku aus.

                  Generell muss ich sagen, dass Android 8 den Akku besser behandelt, insbesondere dann, wenn man das Telefon nicht nutzt. Bei aktiver Nutzung geht der Akkustand schnell zurück. Allerdings habe ich jetzt auch mal zig Apps gelöscht. Mal sehen, wie sich das auswirkt. Unglaublich, was sich da für Müll ansammelt im Laufe der Zeit.

                  • Hat schon jemand eine Rückmeldung von Lenovo (Motorola) bekommen? Hab mein Moto Z heute auch eingeschickt. Mal gespannt, was rauskommt.

                    • Mein Telefon ist auch in der Werkstatt. Mal sehen …

                    • Habe gerade die Abholbenachrichtigung von Saturn bekommen. 0 Euro. Morgen weiß ich, ob es auch repariert wurde

                    • So, Moto Z liegt vor mir und funktioniert. Alles auf Garantie. Kaufdatum war der 21.04.2017, Garantieanspruch wurde am 17.04.2018 angemeldet. Bin gerade sehr positiv überrascht.

                    • PS: Oreo war auch schon aufgespielt und läuft geschmeidig. Alles super. Nur das Panzerglas war ab, was ich aber aufgrund der Reparatur auch erwartet hatte.

                      Das Zurückspielen des Backups hat das Moto Z mit knapp 12% Akkuverbrauch gemacht, das war aber auch ne ganze Menge Zeug 😉

                    • So, meins ist auch zurück mit einem neuen Akku, leider ohne Panzerglas, was aber zu erwarten war. Hat etwas länger gedauert, was aber an der Spedition (GLS) und dem Feiertag lag.

                    • Benjamin says:

                      Das ist positiv. Meines dürfte heute auch wieder zurück sein. Zumindest meldet GLS eine erfolgreiche Zustellung. Ich gehe aufgrund des Status bei datrepair von einer erfolgreichen Reparatur aus. Falls nicht, lest ihr wieder von mir 😉

                    • @Uli: Garantie soll ja sogar zwei Jahre lang bestehen. Einmal können wir den Akku also noch austauschen lassen. 😀

  6. ^^ mein Moto Z wird auch gerade repariert, mein Akku ging bei < 25% sporadisch einfach aus. Ist aber typisch, dass genau in diesem Zeitraum das Update erscheint. Ich habe nichts anderes erwartet 🙂

  7. Ja der SW Support hat stark nachgelassen. Daher wird wohl mein nächstes Gerät nicht mehr von Motorola kommen. Schade…

  8. @mcbexx Treble und Tango…Äpfel und Birnen 😉 Tango ist tot, Treble bekommen nur Geräte, die mit Android 8 / 8.1 released werden. Also keine, die Oreo per Update bekommen. Ausnahmen gibts aber wie immer…

    @Max und @Uli Beim Z² gibt es genau 2 Versionen, Z² Force und Z² Play, ein normales Z² wie beim Z(1) existiert nicht.
    Ich kann zumindest beim Z² Force über den augenscheinlich „mickrigen“ Akku so ganz und gar nicht klagen. Meine bessere Hälfte ist mit dem Z (was jetzt erst Oreo bekommt) auch noch sehr zufrieden. Mal gespannt, wann sie wieder meckert, dass die Menüs wieder alle anders sind.

    • Sorry, ich meinte das Z2 Force. Im amerikanischen Lenovo/Moto-Forum kann man das ganz gut verfolgen (battery drains/restarts/shutdowns).
      Meine Kollegin ist mit ihrem Z Play auch nachwievor extrem zufrieden. Ich fürchte, die dünne Bauweise fordert eben doch Tribut.

    • @treble und Tango: Stimmt, ich habe da was durcheinander gebracht. Auf irgendeiner News-Website stand „Treble (Project Tango)“. Aber es ist durchaus möglich, Treble per Update zu bekommen. Die Hersteller haben aber, anders als bei neuen Geräten, die Wahl. Ich nehme aber an, dass Treble für Motorola schwierig ist aufgrund der Erweiterungen.

  9. Wäre interessant wann denn dann endlich Oreo für das Moto G5(s) kommt?!

  10. Hab gestern auch Oreo auf dem Moto Z installiert. Ich habe den Eindruck, der Akkuverbrauch ist besser. Seit 7.1.1 hatte ich Probleme.

  11. @Dirk Adler Das wird möglicherweise dauern. Das Z stand auf Patch 1. Dezember und ich hatte mich schon gewundert, warum das G5S plus meiner Frau den 1. März bekam. Den haben sie beim Z dann gleich mit Oreo geliefert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.