Anzeige

Moto 360 (2nd Gen): Android Wear 2.0 wird endlich verteilt

Update-Nachrichten sind in der Regel gute Nachrichten- Solche gibt es heute für Besitzer einer Moto 360 der zweiten Generation. Wie der Motorola Support via Twitter mitteilt, erhält die Smartwatch endlich das Update auf Android Wear 2.0. Eigentlich sollte das Update schon viel länger auf ältere Smartwatches unterwegs sein, es gab aber mehrmals Verzögerungen. Nun scheinen die Stolpersteine aber alle beseitigt und man kann auch die neuen Android Wear 2.0-Funktionen nutzen. Das Update wird in Phasen verteilt, es ist also nicht gesagt, dass Ihr es nun sofort erhaltet, wenn Ihr auf Eurem Device danach sucht.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

*Mitglied der Redaktion 2013 bis 2019* Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

22 Kommentare

  1. Endlich…. Ich hab mit meiner LG Gwatch R nur Probleme seit dem Update…

    Unendlich langsam und zäh / Akku häufig aus unerklärlichen Gründen extrem schnell leer etc.

    Macht keinen Spaß mehr, werde demnächst vermutlich zur analogen Uhr zurück wechseln.

  2. Ich kann von dem Update nur abraten! Auf meiner LG G Watch R läuft Android Wear 2.0 grottenschlecht. Langsam, unzuverlässige Benachrichtigungen, schlechter Akku und Verlust von guten Funktionen. Da hat Google furchtbar schlecht gearbeitet. Ich suche derzeit nach einem weg ein downgrade auf 1.5 zu machen. Hat dazu jemand Tipps?

  3. @secondJo @Bad Wolf ah, und ich dachte schon ich wäre der einzige bei dem Wear 2.0 auf der G Watch R extremely schlecht läuft. (obwohl meine Akkulaufzeit ganz gut ist)

  4. stephanatiwe says:

    Wie sieht es denn mit der Moto 360 2nd aus? Hat schon wer das Update installiert und kann die „Geschwindigkeit“ bestätigen?

  5. Im Beitrag gehts eindeutig um die Moto 360 2nd. Gen. Warum beschwert ihr euch jetzt über eure LG Uhren? Es wird sich zeigen, wie dass Update auf der 360 laufen wird.
    Erst in ein paar Tagen/Wochen zeigt sich, ob die 360 ähnliche Probleme aufweist oder obs vllt einfach an LG liegt. Solang heißts abwarten

  6. Danke für die Tipps! Gibt es das Rom auch von Google oder LG? Ich möchte mit kein Betriebssystem aus unbekannten Quellen installieren.
    Ich habe bisher ja gehofft dass Google schnell ein Update herausgibt, das die fehlenden und untauglichen Funktionen, die Bugs und die Akkulaufzeit korrigiert. Aber danach sieht es derzeit nicht aus. Läuft bei Google…

  7. Bei mir läuft das Update bisher ganz gut.

    Nach so kurzer Zeit kann ich noch nichts zum Akku sagen, aber es ist sehr flüssig.

    Über den Update-Trick (WLAN- statt Bluetooth-Verbindung, dann immer wieder auf den grünen Bildschirm drücken auf dem behauptet wird das System wäre aktuell drücken) kann man es mit etwas Geduld forcieren.

  8. Alexander Hoh says:

    Läuft bei mir rund, ich hab bisher keine Probleme festgestellt

  9. Nice, geht echt, mit dem wlan trick, danke, lät grade

  10. Muss auch sagen, dass das Update eine sehr gute Performance bieten. Menü und Apps laufen angenehm flüssig. Akkulaufzeit lässt sich die erste Zeit ja nichts zu sagen. Das wird noch ein paar Tage und Ladezyklen dauern.

    Aber eines stört mich leider sehr: Apps nur über Taste erreichbar und nicht mehr über die Wischgeste…

  11. Wie siehts mit dem Update bei der Asus Zenw. 2 aus?

  12. Gibt es eine Möglichkeit das Update manuell zu flashen bei mir funktionieren die Online Updates schon lange nicht mehr….

  13. Sebastian says:

    @Sean „Wie siehts mit dem Update bei der Asus Zenw. 2 aus?“

    Bist nicht der einzige in Köln der sich das fragt ^^

  14. Bei mir klappt erst mit dem WLAN-Trick, er fängt an Herunterzuladen und dann springt er nach einer knappen Minute immer wieder zurück zum Homescreen/Watchface :/
    Jemand einen Tip?

  15. @Timo_ Hatte ich auch. Immer wieder probiert, irgendwann lief es durch.

  16. Danke, hat nun tatsächlich funktioniert.

    Uhr aufladen, Bluetooth am Handy aus, Neustart der Uhr, WLAN an der Uhr verbinden, nach Updates suchen, sehr oft auf den grünen Pfeil klicken, Download bestätigen, während des Download alle paar Sekunden auf das Display NEBEN das „X“ tippen, damit die Uhr nicht auf das Watchface zurück springt, Nach dem Download sofort die Installation bestätigen und während des Restart-Timers immernoch wiederholt auf das Display tippen (Selbst da ist er mir einmal noch abgebrochen).

  17. Danke timo.
    Hat erst nach deiner Anleitung geklappt.
    Funktioniert „ok, google“ bei euch?

  18. OK, Google geht nur, wenn man das auch in den Settings der Uhr aktiviert. Funktioniert also. Bei eingeschaltetem Display und „OK, Goolge“ wird sofort der Assistant geöffnet.

  19. Bei denen der „Wlan-Trick“ nicht funktioniert, die Uhr einfach auf Werkseinstellungen zurücksetzten.
    Beim Neuverbinden wird nach Updates gesucht.
    Ich musste die Uhr allerdings 3 mal zurücksetzten.

  20. Bin zu blöd die stelle zi finden wo ich den sprachassistenten einschalten kann…
    Help!

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.