Anzeige

Mophie stellt Powerstation Go vor – Powerbank und Starthilfe für euer Auto

Auch Mophie ist auf der CES vertreten und hat natürlich auch ein neues Produkt aus dem Ärmel gezaubert. Das Teil nennt sich Powerstation Go und ist nicht nur eine Powerbank, sondern kann eurem Auto im Notfall auch eine Starthilfe geben. In dem kleinen Kästchen stecken insgesamt 44.400 mWh Energie, über die mitgelieferten Klemmen könnt ihr das Gerät dann an der Autobatterie anringen.

Außerdem besitzt das Gerät eine Fläche, auf der ihr euer Smartphone per Qi mit 5W drahtlos laden könnt, zwei 2,4A USB-A-Anschlüsse zum Laden und ein 115V-Stromausgang für größere Geräte (65W) ist ebenso wie eine LED-Taschenlampe verbaut.

Die Powerstation Go wird in Schwarz, Blau, Rose-Gold, Blau/Lila, Camoflage und Gold zu einem Preis von 160 US-Dollar zu haben sein. Der deutsche Preis ist noch nicht bekannt. Vergleichbare Powerbank-Starthilfe-Kombinationen gibt es bei Amazon beispielsweise schon ab 50 Euro.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Oliver Posselt

Hauptberuflich im SAP-Geschäft tätig und treibt gerne Menschen an. Behauptet von sich den Spagat zwischen Familie, Arbeit und dem Interesse für Gadgets und Co. zu meistern. Hat ein Faible für Technik im Allgemeinen. Auch zu finden bei Twitter, Instagram, XING und Linkedin, oder via Mail. PayPal-Kaffeespende an den Autor

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

11 Kommentare

  1. Das ist ein umgelabelter Halo Bolt. Nicht gerade neu.

  2. westernworld says:

    so gut meine generellen erfahrungen mit mophie-produkten auch sind ich kann mir beim besten willen nicht vorstellen das 2,4A als starthilfe für etwas das kein mofa ist funktionieren könnten, insbesondere bei den entsprechenden außentemperaturen bei denen so etwas in der regel zum einsatz kommt. meine eigenen erfahrungen mit irgendwelchen boosterbatterien fallen durchweg in die kategorie mittelgut.

  3. Die Starthilfe-Funktion haben wir schon mehrfach in unserem Taxibetrieb genutzt. Funktioniert einwandfrei.

    • Taxibetrieb? Wie genau meinst das? Unterwegs oder in der Werkstatt/Garage?
      Mein nur fix in der Werkstatt gibts diverse Möglichkeiten… vor allem wenn der Betrieb größer ist gibts ordentliches kein Kinderspielzeug.

  4. Jemand schon mal von Kraftpaket gehört ?
    Günstiger und man kann damit selbst einem LKW Starthilfe geben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.