Anzeige

Monitor per Tastatur ausschalten

Tja, die Überschrift verrät es schon fast. Es geht hier um ein kostenloses (und portables) Programm zum Ausschalten des Monitors via Tastaturkürzel.

2009-09-15_134516

Wofür braucht man das? Ganz einfach: ich habe einen etwas größeren Schreibtisch und bei meinem 24er-Samsung ist der Power-Knopf extrem doof platziert (vielleicht auch zu kurze Arme ;)). Nun kann ich also easy per Tastatur den Monitor ausschalten (nein, natürlich nicht physikalisch sondern nur Softwaremäßig). Des Weiteren kann man so auch den Bildschirmschoner starten. Hier könnt ihr das Programm herunterladen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

43 Kommentare

  1. Bestimmt auch praktisch bei 2 Monitoren.

    Die Kategorie WordPress passt aber nicht so ganz oder? 😉

  2. und bei meinem 24er-Samsung ist der Power-Knopf extrem doof platziert – dann haste das gleiche Modell wie ich… 😛

    Allerdings brauch ich das Prog erst wirklich, wenn ich den 2.Monitor anschließe, oder den + 2. Comp – der is aber noch nich da… (der Monitor schon – der Comp noch nich).

    Im Moment ist das noch nich nötig – der Monitor geht ja sofort in Standby, wenn er kein Signal mehr kriegt. Da brauch ich nie nich auszuschalten. Und für die „um die Umwelt besorgten“ – er zieht dann deutlich unter 1 Watt. Im Jahr dürften das hochgerechnet 3 Kw/h sein – so viel is mir die Bequemlichkeit wert. :mrgreen:

  3. Ist der 2433 der immer so sch** blau blinkt im Standby. Hab da schon was vor gestellt.

  4. Sehr schön. Mein Monitor sollte zwar nach 5 Minuten automatisch in den Stand-by-Betrieb gehen. Das macht er aber nicht immer. So ist es easy.

  5. Exakt – der isses! Mich stört das blau aber nich. Ich find, der hat ein ganz gutes Preis/Leistungsvehältnis. Ich hab den Media-Mann noch bißchen runtergehandelt – weil sie den Originalkarton nich mehr hatten…

    Ich habe mir nur über die Graka Kontrast und Helligkeit etwas angepaßt. Von der Bildqualität her kann man nicht meckern – für ein TN-Display absolut o.k. Eizo is halt arg teuer und muß nich sein. Die haben natürlich auch eine andere Gehäuse-Qualität – sowas kostet eben…

    Bei mir steht der aber immer an der gleichen Stelle und wird „physisch“ in Ruhe gelassen… 😛

    @Didi: der geht nach 5 Sekunden in Standby – und zwar immer! Tat der vorige allerdings auch schon.

  6. Tja – aaaber: wie schalt ich den Monitor genau so bequem wieder ein? Hmm?

  7. @JürgenHugo: Bei mir reicht ein Druck auf eine Pfeiltaste.

  8. @caschy: Das funzt bei mir nicht.

  9. Bei mir unter Win7 schon 🙂

  10. Sag mal woher findest du eigtl. täglich diese Programme?
    Suchst du die hauptberuflich? ^^

  11. @Potassium:

    Das weißt du nich? Caschy hat in seiner Mütze so´n Geheim-Tool – das schnüffelt nach Progs. Was meinst du, warum er die immer auf hat? :mrgreen:

    @Didi, Caschy:Das mit dem Pfeil und der Maus werd ich gleich mal probieren!

  12. nanu? wo bekomme ich denn die portable version her? auf der HP des autors bekomme ich nur eine Datei „monitoroff-setup.exe“

  13. Schau dir mal genau die Optionen an 😉

  14. @stepo:

    Einfach in ´nen beliebigen Ordner reintun.

    Hab ihm schon getestet: Naja – zählen müssen die guten Leute aber noch lernen! Der Countdown geht z.B. von 9 runter – und das dauert exakt 102 Sekunden. Die Zeiteinheit kannte ich noch „gaanich“. Muß mal auf 1 stellen – vielleicht geht das dann in 11,33 Sekunden…Ei wei.

    Mit der Maus funktioniert bei mir das Aufwecken – sehr bequem. Aber zum Starten muß man so´n doofen Shortcut bemühen – alles olle Tastatur-Fuzzis das – grummel…

    Update: geht doch mit der Maus – ich hab auch nich richtig in den Options geguckt – nehm das grummel zurück. Das mit der Zählerei aber noch nich!

  15. pitaschio führt diese und andere funktionen mit der maus aus.

  16. Das pitaschio funzt aber bei mir nich richtig bzw. beißt sich mit anderen Progs – deswegen lass ich das.

    Ich habs geschafft, die Ausschaltzeit für Monitor Off fast auf sofort zu setzen – nur bisschen in der. cfg fummeln „nötich“.

  17. Geht auch mit Activaid. ^^
    Solltest du dir echt mal ansehen.
    Wenn man Activaid hat, kann man bestimmt ein Dutzend andere Programm deinstallieren. ^^

  18. @David:

    Geht auch mit Activaid. ^^
    Solltest du dir echt mal ansehen.
    Wenn man Activaid hat, kann man bestimmt ein Dutzend andere Programm deinstallieren. ^^

    DAS kenn ich – kann, kann – tut man aber meistens nich. Und hat dann ein Dutzend mehr anstatt weniger:mrgreen:

  19. Geht auch mit Activaid. ^^

    Und mit welcher Erweiterung genau?

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.