Microsoft Windows 10: Preview Build 10162 veröffentlicht

Windows 10

Drei Releases in einer Woche? Microsoft kann das. Das Unternehmen aus Redmond hat am heutigen Abend Windows 10 in der Preview Build 10162 veröffentlicht. Das Update geht an Mitglieder des Fast Rings, damit diese noch ihr Feedback abgeben können und das System auf Bugs testen. Microsoft ist nun an einem Punkt angekommen, an dem Bugs gefixt und letzte Arbeiten vor dem finalen Release von Windows 10 ausgeführt werden. In der Preview Build 10162 wurden laut Aussagen von Microsoft Bugs gefixt, zudem hat man auf Performance und ein besseres Haushalten mit dem Akku auf mobilen Geräten Wert gelegt. Mitglieder des Slow Rings hat man nicht vergessen, Build 10162 wird als Kandidat für das Rollout an den Slow Ring gesehen und schon in der nächsten Woche könnte mit der Verteilung (inklusive ISOs) begonnen werden.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

17 Kommentare

  1. Der Sommer ruft says:

    puuh daily windows build…
    So schnell kann man das ja kaum noch nachladen, wer nix anderes zu tun hat kann ja vielleicht zwischendurch noch mal ein halbes Stündchen testen, bis zum nächsten Build….
    Sorry, aber ich geh lieber Eis essen!

  2. Toll, nur schade das ich bisher nicht mal die letzten zwei Updates davor bekommen habe, da mein Windows Update nicht funktioniert…. *mecker*

  3. @Der Sommer ruft
    Das hab ich mir beim Release der 10159 schon gedacht. Kommste gar nicht mit dem Testen hinterher.

    Auf der anderen Seite muss da ja reichlich Feedback fließen und eine ganze Horde Coder am Werk sein, wenn Microsoft die Builds jetzt so raus haut. Was mich wieder vermuten lässt, dass die schon wesentlich weiter sind, als wir glauben. Nur irgendein ‚Master-Bug‘ wird in der Final am ersten und zweiten Tag hunderttausende von Rechnern lahm legen. 🙂

  4. Selbst wenn nur 0,001% der Leute am 29. Juni ein Problem haben sollten, wird das im Netz ein Riesentheater. Das Gesetz der großen Zahl. 😉

  5. update klappt bei mir nicht. 10162 wird geladen und windows 10 bootet neu. Dannach steht unten rechts immer noch Build 10159 und es kommt ne Fehlermeldung wonnach das Update nicht installiert werden konnt. VMWare Player aktuelle Version

  6. Windows 10 wirkt soweit fertig und stabil. Die Apps wie Fotos, Musik, Edge leider noch nicht. Gerade Edge verhält sich total bescheuert und bug

    Bsp: laufenden YouTube tab aus dem Fenster herausziehen und auf einen zweiten monitor schieben. 😀

  7. Da legt Microsoft aber einen Zahn zu. Vielleicht sind die abgeschnittenen Benachrichtigungen jetzt wieder komplett? Der Fehler beim Herunterfahren, dass ein Programm nicht reagiert und das System blockiert, ist schon seit Build 10159 behoben.

  8. @superpit
    Zu wenig freier Speicherplatz auf der Partition, wo die VM-Daten liegen? Ging mir so. 😉

    Hast du ein MS-Konto mit deiner VM-Build verknüpfen müssen? Seit Build 10158 hat Windows das von mir verlangt, da ich sonst keine Build-Updates mehr angeboten bekäme. In den erweiterten Einstellungen von Windows Update ist unter ‚Insider-Builds abrufen‘ der entsprechende Hinweis.

  9. @superpit: Zu wenig freier Speicherplatz auf der Systempartition? Lass mal eine Bereinigung drüber laufen, damit bekommst Du einige GB mehr freien Platz.

  10. Bei mir läuft immer noch die 10130. Es kommt einfach nix rein. Hab schon jeden Tipp durch.

  11. @Pitrell
    Bist du im Fast Ring?
    Unabhängig scheint das bei den Builds aber auch ein Staged Roll Out zu sein. Ich habe drei Installationen am Laufen und bisher kamen die Updates immer in der selben Reihenfolge an, bzw. stehe ich bei einer auch noch auf der 10130er.
    Für die 10162 soll es ja aber eh eine ISO geben. Falls also gar nichts mehr helfen sollte…

  12. @icancompute Ja, bin ich. Ich hab mir inzwischen auch ne Iso für die 159 gezogen aber die deinstalliert mir meine Programme. Ich warte erst mal. Fakt ist, die 130er läuft mit AMD Kraka einfach Kacke.

  13. @Pitrell
    Jau, kann ich bestätigen. In meinem einen Testlaptop steckt eine AMD CPU und (damals noch eigenständig) ati GraKa. Die GraKa macht am meisten Probleme. Aber es gibt auch keine halbwegs aktuellen Treiber mehr. Muss tatsächlich auf Vista-Treiber zurückgreifen, was die Sache sicher nicht gerade besser macht. -.-

  14. ich habe jetzt mit 10162 keinerlei bluetooth einstellungen mehr – meine bluetooth maus funktionierte nicht und ich wollte mal nachschauen – aber nada

  15. @Andreas R
    Im Gerätemanager deaktivieren, aktivieren, probiert?

  16. wenn ich mein microsoft konto verknüpfe kommt beim anmelden schwerwiegender Fehler und ich muss mich abmelden.. Melde ich mich wieder mit meinem Lokalen Konto an geht es wieder.
    Haben sie das immer noch nicht gefixt.

  17. Christian Müller says:

    Bei mir der genau gleiche Fehler wie bei zotti, wie schon bei 10130.
    Offenbar ist es nicht gefixt. Nur die Fehlermeldung tönt jetzt etwas freundilcher.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.