Mediacenter: Kodi 15.0 Isengard Release Candidate 1 erschienen

kodi-system-15-600x336

Meine Lieblings-Software zum Realisieren eines Mediacenters ist in einer neuen Version erschienen – ob PC, Fire TV oder Fire Stick: Kodi ist meine Wahl. Nach zwei Betaversionen geht man nun auf die Zielgerade – heißt: Kodi 15.0 Release Candidate 1 (Codename Isengard) ist da. Wie bei den Betaversionen heißt es: Bugs fixen, nachdem man für die Version 15.0 recht viel rausgeschmissen hat, das System einmal richtig verschlankt hat.

>> Kodi auf dem Amazon Fire TV installieren <<

Das Changelog ist gefühlte zwei Meter lang, verrät aber einige interessante Details. Vorausgesetzt wird nun auf der OS X-Seite mindestens OS X 10.7 in der 64Bit-Version, ferner wird mindestens iOS 5.1 und Android 4.2 Jelly Bean (übrigens:Isengard 15.0 RC 1 wird via Play Store verteilt) auf der mobilen Seite benötigt. Die Unterstützung für den Apple TV 2 fällt weg.

Optisch bekommt Kodi nun Skin-Unterstützung für die PVR-Sparte, unter der Haube ein Update auf ffmpeg 2.6.2 und viele weitere Neuerungen. Interessierte können ins Changelog schauen, sich später die Variante Ja auch gerne installieren. Für das einfache Wiedergeben von Medieninhalten habe ich schon Isengard auf meinem Fire TV installiert, läuft eigentlich recht rund.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

9 Kommentare

  1. Ich bin damals deinen Tutorials zur Installation von Kodi 14 Helix auf dem AFTV Stick gefolgt.
    Kann ich von Kodi 14 auf 15 einfach upgraden, ohne dass dann Einstellungen und Skins verloren gehen? Falls ja, wie? 🙂

  2. einfach drüber installieren, genau wie damals bei der Erstinstallation.

  3. Schon auf deutsch oder immer noch nur englisch?

  4. @Fallobst

    seit ca min 2-3 Jahren 100% Deutsch verfühgbar

  5. @namerp
    Die Beta Versionen von OpenELEC Isengard waren bisher nur auf englisch und simpleIPTV noch nicht verfügbar. Das mag für „standard“ Kodi auf Desktop anders sein.

  6. @Fallobst
    nö, spätestens seit Beta1 geht Deutsch (das lädt jetzt ein „Deutsch Sprachaddon“ herunter und ist nicht mehr direkt dabei)

    SimpleTV etc geht auch alles seit Beta1

  7. Kann schon jemand sagen, ob Kodi 15 auf dem AFTV Stick flüssiger/besser läuft als Kodi 14?

  8. Martin Lutz says:

    Kleine Frage. Kann ich kodi auch auf eine wd mylive book installieren???

  9. Habe lags wenn ich mit Kodi vom Qnap 212p streame. Minimale ruckler. Am NAS kann es nicht liegen, da Plex keine Probleme hat und die CPU in beiden Fällen nur zu 35% ausgelastet ist, wenn überhaupt.

    Jmd eine Idee?

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.