Microsoft Teams: App-Update bringt Live-Untertitel und mehr

Microsoft Teams dürfte in diesen Tagen ein wichtiges Tool für viele sein, die ihren Arbeitsalltag aufgrund des Coronavirus im Home Office verbringen. Das Coronavirus zeigt wieder einmal mehr, wie wichtig Digitalisierung ist – und wie weit wir da in einigen Bereichen (mitunter auch im Bildungssektor) hinterherhinken. Ich hoffe, die Corona-Krise wird vielerorts zum Anlass genommen hier nachzubessern – auch wenn es ein recht schmerzhafter Anlass ist. Microsoft möchte den Trend jedenfalls mit anschieben und in der Corona-Zeit unterstützen, denn Teams lässt sich bekanntlich bis 2021 nun kostenlos nutzen.

Für Android, als auch für iOS hat man der App ein kleines Update spendiert. Bestandteil dessen ist mitunter die Möglichkeit für Live-Untertitel während einer Besprechung oder eines Gruppenanrufs. Außerdem können nun während eines Mobilanrufs an einer Besprechung geteilte Inhalte angezeigt werden.

Changelog

  • Liveuntertitel während einer Besprechung oder eines Gruppenanrufs aktivieren
  • Geteilte Inhalte anzeigen, wenn Sie mittels Mobiltelefonanruf an einer Besprechung teilnehmen
  • PSTN-Anrufer hören Musik, während ihr Anruf gehalten wird
  • Allgemeine Fehlerbehebungen und verbesserte Leistung
Microsoft Teams
Microsoft Teams
Entwickler: Microsoft Corporation
Preis: Kostenlos
?Microsoft Teams
?Microsoft Teams
Entwickler: Microsoft Corporation
Preis: Kostenlos

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Felix Frank

Baujahr 1995. Technophiler Schwabe & Student auf Lehramt. Unterwegs vor allem im Bereich Smart Home und ständig auf der Suche nach neuen Gadgets & Technik-Trends aus Fernost. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.