Microsoft Software Center 2.0 Lite: Windows 7-ISOs, Updates & Co

Kleiner Softwaretipp von Maschmo: Microsoft Software Center 2.0 Lite. Vielleicht für den einen oder anderen Teufel unter euch interessant, der hier und da mit Microsoft-Software frickeln muss. Das Center, welches ihr auch für den USB-Stick bekommt, vereint Download-Möglichkeiten und Links zu so ziemlich allen nützlichen Sachen, die Microsoft so zu bieten hat.

Neben den Security-Essentials, dem ganzen Schwung aus der SysInternals-Suite und allerlei anderen Anwendungen bekommt ihr auch – und dies ist das praktische – gleich die Downloadlinks für die Windows 7-ISOs mitgeliefert. Dabei handelt es sich scheinbar um die Links, die ich hier bereits im Blog hatte (Windows 7 ISOs zum Herunterladen). Kann ja mal sein, dass man irgendwo neu installieren möchte und die DVD fehlt… Als Alternative kann ich euch noch das WSCC ans Herz legen. Gehört auf jeden Stick eines PC-Fricklers.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

15 Kommentare

  1. Klingt praktisch und wird ausprobiert.

  2. Sind die ISO’s mit SP1 oder ohne?

  3. Ein ISO mit der Windows 7 Starter Version könnte ich gebrauchen, gibts aber wohl nicht?

  4. Schließe mich @mj – (Kommentar #2) an. – Windows 7 ISO mit integriertem SP1 zum Download tät mich auch interessieren…

  5. Gigi2006 says:

    das Tool ansich ist garnicht mal so ne schlechte idee, nur würde ich es wünschen das man einstellen kann für welches OS überhaupt gesucht werden soll…

    will nicht bei nem Bestimmte Kategorie erstmal rauf/runter scrollen bis ich die win 7 64bit version gefunden hab, zwischen den zig anderen versionen…

    @ über mir, nein SP1 ist nicht intergriert in den Windows 7 ISOs…

  6. Es gibt Windows 7 ISOs für alle Versionen mit SP1 intergriert, ganz offizielll. Allerdings nur für MSDN/Technet Abonnenten.

  7. ich hab schon mal bissl gesucht 😉 aber nix wirkliches gefunden. gibts sowas auch noch i-wo für vista ich habe einen „alten“ laptop den ich loswerden will. habe aber keine recovery mehr u. ne installation dvd kostet ordentlich asche 🙁 wer kann helfen

  8. @ Chris: Sind nicht alle Versionen von Windows 7 auf der DVD enthalten? Bitte mal auf der DVD die Datei „ei.cfg“ löschen und dann nochmals versuchen…

  9. @Heinz jop genauso geht es…

    Sind wie schon angemerkt wurde leider nur die SP0 Versionen….

    Warum werden die offiziellen Links nicht mal aktualisiert???

  10. hasenkraut says:

    Im Titel der Software „Microsoft“ im Namen. Das gibt bestimmt Probleme mit der Rechtsabteilung des gleichnahmigen Unternehmens.

  11. Ich hab den ganzen Kram zwar einzelnt liegen, so ein Center ist aber natürlich praktisch. Am Liebsten wär mir das ganze aber von MS direkt, dann wär auch das SP1mit drinn. Die Idee an sich ist aber schonmal gut! Und sie habens sich einfach gemacht, Updates kann man mit dem Teil also wohl nicht ziehn, nur SPs, dann also wohl doch wieder WSUS wenn mans mal brauch ;).

  12. schnappi says:

    @Heinz: aha, ei.cfg von der DVD löschen! 🙂

    Ist aber der richtige Weg, ich brauchte auch eine Starter Version, die es aber nicht gibt (zumindest für mich) also mit dem MS Tool einen startbaren Win7 USB Stick erstellt und davon die ei.cfg entfernt. Dann hat man die Auswahl welches Win7 man gerne installieren möchte.

  13. iPod updates hacks