Microsoft Outlook 2.0 mit großem Redesign für Android verfügbar

artikel_outlookMit Outlook bietet Microsoft einen Mail-Client nicht nur für die hauseigene Windows-Plattform an, sondern versorgt auch Android- und iOS-Nutzer mit einer App. Ende Oktober gab es für iOS bereits Version 2.0, eine komplette Neuauflage der App. Android-Nutzer wurde ebenfalls ein Update versprochen und dieses scheint nun langsam auf den Weg gebracht zu werden. Outlook 2.0 für Android ist bereits bei APKMirror zu finden, im Google Play Store selbst bekomme ich zwar schon ein Update vom 17.11. angezeigt, allerdings noch keine neue Version – Staged Rollout eben.

outlook_android

Generell wurde das Design der Android-App überarbeitet, auch der Kalender erhält eine neue Ansicht. Hier fließt wohl ein großes Stück Sunrise mit ein, das von Microsoft übernommene Unternehmen konzentriert sich ja nur noch auf Outlook, lässt den Sunrise Calendar als eigenständiges Produkt fallen. Neben dem Kalender wurde auch so gut wie alles andere angepasst, von neuen Icons, über neue Listenansichten, bis hin zum Material Design quer durch die ganze App.

Wer Outlook für Android nutzt und nicht auf das Update via Play Store warten möchte, kann sich die aktuelle APK auch bei APKMirror ziehen. Dabei handelt es sich um das gleiche Update, das Ihr auch über den Play Store erhalten würdet und Ihr könnt künftig Updates auch wieder über den Play Store beziehen.

Microsoft Outlook
Microsoft Outlook
Preis: Kostenlos
  • Microsoft Outlook Screenshot
  • Microsoft Outlook Screenshot
  • Microsoft Outlook Screenshot
  • Microsoft Outlook Screenshot
  • Microsoft Outlook Screenshot
  • Microsoft Outlook Screenshot
  • Microsoft Outlook Screenshot
  • Microsoft Outlook Screenshot
  • Microsoft Outlook Screenshot
  • Microsoft Outlook Screenshot
  • Microsoft Outlook Screenshot
  • Microsoft Outlook Screenshot

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

17 Kommentare

  1. Werden bei der Nutzung der App eigentlich die Exchange-Konten noch immer indirekt über Microsoft-Server in den USA abgefragt?

  2. Das wäre auch meine Frage gewesen @martin ! Das hält die meisten davon ab die App zu nutzen.

  3. Der erste Eindruck – richtig gut. Endlich nutzbar!

  4. Wie kann es denn bitte sein, dass Microsoft mit dem Outlook auf Android weiter ist, als auf seinem hauseigenen System?

  5. @Thomas

    — weil Windows Phone ein Nischenprodukt ist,
    mit einem winzigem Marktanteil, Zielgruppe sind MS Fans
    und Rentner mit geringen Ansprüchen : P

  6. Gibt es eine Möglichkeit bei der neuen Outlook App den Check-Intervall zu definieren ? Dieses gepushe nervt meinen Akku.

  7. Habe die gleiche Frage wie Martin & Ramón.

    Geht der Weg immernoch über die microsoftschen Server?

  8. @Foeffi: Normalerweise braucht regelmäßiges Checken mehr Akku und Daten als ein guter Push-Service.

  9. Als ich die App das letzte mal ausprobiert habe, ließ sich die Thread-Ansicht nicht ausschalten. Geht das mittlerweile?
    Bin zwar mit MobiMail ganz zufrieden, aber nicht jeder will 3€ für die App bezahlen und das mit der Threadansicht hielt jetzt einige von Outlook in meinem Umkreis.

  10. Ich bekomme bei meinem Firmenaccount immer die Meldung
    „Sicherheitsupdate erforderlich. Sicherheitseinstellungen aktualisieren, um email@firma.de zu verwenden.“

    Ich soll, das habe ich schon getestet, als Sperrbildschirm ein Passwort einrichten – das ist für mich aber so unattraktiv, das möchte ich nicht. Gibt es hier eine andere Möglichkeit?

    Danke 🙂

  11. @KeyserSoze

    Outlook-Mail und Outlook-Kalender sind Windows 10 (Mobile) Universal-Apps. Und jetzt denke nach…

  12. @Oli Wenn deinem Admin ein einfaches Passwort reicht, und du VOR der Installation ein Pattern-Lock eingerichtet hast, wird das als Alternative akzeptiert werden. Nachträglich eingerichtet reicht das nicht. Und ohne Lock geht es gar nicht. Auch mit einem gerooteten Handy nur sehr aufwendig.

  13. Ich meine dass der Nutzername und das Passwort nach wie vor über die MS-Server gehen, kann mich daran erinnern dass selbst das BSI davor gewarnt hat diese APP zu nutzen. Aber wenn ich mit der Outlook-App z.B. sowieso nur mein Mailkonto bei Outlook.com Abrufe stellt diese Praxis doch eh kein Sicherheitsrisiko dar oder verstehe ich da was falsch?
    Für Konto außerhalb von MS würde ich die APP auch nicht nutzen.

  14. Version 2.0.1 kam soeben per Update über den Playstore. „Leider“ nutze ich das Teil nur selten…

  15. Sieht nett aus. Wobei „Nine“ für mich bisher die perfekte Exchange Lösung unter Android darstellt. Vor allem, da die Daten lokal bleiben.

  16. @Richard

    Danke für die Info, hast du eine Anleitung dafür zur Hand? Danke

  17. Hallo Sascha, kannst du bitte noch etwas zu den beiden ersten Kommentaren sagen? Das würde mich nämlich auch sehr interessieren! Vielen Dank!

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.