Microsoft Office 365 Personal + Kaspersky Internet Security 2015 für 29,90 Euro

Kurz notiert: Der Händler Notebooksbilliger verbrennt gerade ein Bundle aus Microsoft Office 365 Personal + Kaspersky Internet Security 2015 für schlappe 29,90 Euro. „Gültig solange Vorrat reicht, bis einschließlich Sonntag, 30. November 2014“ teilt man vorsichtshalber mit. Die Office Suite läuft nur auf einem PC und einem Tablet, enthält Word, Excel, PowerPoint, OneNote, Outlook, unbegrenzten OneDrive-Speicher und 60 Minuten monatliches Skype-Guthaben. Zu bedenken ist, dass die Office 365 Abos lediglich den Preis für ein Jahr beinhalten, nach einem Jahr muss weiter lizenziert werden, sofern man die Lösung weiter nutzen möchte. Für gewöhnlich kostet die 5er Lizenz bei Amazon um 65 Euro, falls ihr später mal verlängern wollt. (danke Jan!)

Bildschirmfoto 2014-11-24 um 20.22.46

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

11 Kommentare

  1. Gutes Angebot. Kommen aber noch mal 2,99 € Versand dazu oder habe ich was übersehen?

  2. Wann muß man das aktivieren? Könnte ich jetzt das Paket kaufen aber erst in 6 Monaten aktivieren und habe ab dann ein Jahr?

  3. DanielJackson85 says:

    @mike
    Du solltest das auch heute aktivieren können und hast dann 1,5 Jahre. Das sollte oben drauf gerechnet werden!

  4. Versandkosten für Onlinesoftware ist schon irgendwie komisch ^^

  5. ich möche das für eine ganz andere „Baustelle“ kaufen aber erst in 6 Monaten aktivieren. Persönlich nutze ich noch die 2010 und bleibe da auch noch ne ganzeeee weile dabei..

  6. @ABC: Die Versenden vermutlich so eine Product Key Card. Ganz praktisch wenn man es verschenken möchte.

  7. Kein schlechter Preis, bei dem Abzocke-Laden NBB bestelle ich aber aus Prinzip nichts (10€ für DHL-Versand, ich glaub‘ es hackt).

  8. Bei Bezahlung per Paypal gibt es sogar noch Gebühren 😀 Ich kann auf Kaspersky verzichten und einen Karton

  9. Für das Geld gehe ich lieber gescheit essen, und nutze weiterhin Google….

  10. @Spange,

    ahja und was nutzt du denn dann von Google? ‚Den Vamosen Virenscanner und die super taugliche Office Suite?
    Ich hoffe die Ironie war erkennbar 😀

    Mal ehrlich wer Produktiv Arbeiten will kommt derzeit an MS Office nicht vorbei (und jeder der jetzt laut schreit sollte sich Imho Überlegen was er unter produktiv Arbeiten versteht). Sinnvolle Tabellenkalkulation ist NUR mit Excel möglich, im Professionellen Umfeld wo ständig eigene Programme eingebunden werden kann man mit den Umsonst Krücken nichts Anfangen, das ist einfach die Realität. Was für einen Virenscanner, bzw. Internetsecurity gibts eigentlich nochmal von Google? 😉

  11. NBB… :/ nur schlechte Erfahrungen