Microsoft mit OneNote-Clipper für Chrome und Springpad-Import-Tool

Microsoft will für den eigenen Notiz-Dienst OneNote neue Kundengruppen erschließen. Zu diesem Zweck veröffentlichte das Unternehmen aus Redmond einen OneNote-Clipper für Google Chrome. Mit diesem Clipper können Nutzer des Browsers Chrome direkt Inhalte aus dem Web im OneNote-Account sichern, klickt man die Erweiterung an, wird die aufgerufene Seite als Notiz gespeichert. Was gespeichert werden soll, ist hierbei nicht auswählbar, die Erweiterung macht tatsächlich nur einen Screenshot der Seite und speichert diesen ab.

migration

Auch Nutzer des Dienstes Springpad will man bei Microsoft erreichen. Springpad – ein Dienst ähnlich Evernote – hat es leider nicht geschafft, profitabel zu arbeiten, da vieles im Schatten von Evernote blieb. Springpad wird schließen und aus diesem Grunde hat man ab sofort ein Tool zur Verfügung gestellt, welches die Notizen von Springpad zu OneNote umziehen kann. Hierzu muss der Datenexport bei Springpad angeworfen werden und das anschließend zur Verfügung gestellte ZIP-Archiv auf dieser Seite hochgeladen werden.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

9 Kommentare

  1. Korrektur: Das Tool zieht zu Onenote nicht zu Evernote um.

  2. Wusste gar nicht, dass SpringPad die Tore schließt. Kann ich jedem nur empfehlen zu OneNote zu wechseln. Ist eines der Besten Programme.

  3. @andinegara
    Was gefällt Dir denn an OneNote besser als an Evernote? Ernstgemeinte Frage, ich nutze Evernote und konnte auf Anhieb bei einem kurzen Test OneNote jetzt nichts abgewinnen was mich zu einem Wechsel bewogen hätte. Aber vielleicht habe ich bei dem kurzen Test auch den großen Vorteil übersehen :).

  4. „Eines der Besten“ heißt ja nicht „Das Beste“ und schon gar nicht besser als Evernote.
    Oder hab ich was überlesen?

  5. Ist der Clipper auch für die Chrome auf dem Mac?
    Ich nutze OneNote auf dem Mac und bin ehrlich gesagt nicht so begeistert davon. Evernote kann mehr da nervt mich aber immer dieser permanente Versuch einem ein Premium Konto anzudrehen.
    Ich verstehe aber nicht wieso die nicht ein Clipper veröffentlichen wo man auch nur Teile der Seite speichern kann? Kann der Evernote Clipper auch nur bestimmte Teile der Seite speichern?

  6. Obwohl Evernote auch nicht schlecht ist bevorzuge ich dennoch OneNote. OneNote bietet einem viel mehr Gestaltungsmöglichkeiten als Evernote. Kleines Beispiel: Versuchen Sie mal die Größe eines Bildes in Evernote zu ändern. Es ist zwar möglich aber leider sehr umständlich. OneNote bietet sehr viele Formatierungseinstellungen und ist auch perfekt mit anderen Office Programmen verbunden z.B.: Outlook.
    Die Verwendung von OneNote im angedockten Zustand ist klasse. (siehe Artikel http://www.zeitmeister.at/2014/05/29/onenote-das-perfekte-recherchetool/ )
    Die Free Version von OneNote für Mac oder Windows würde ich auch nicht verwenden wegen dem Cloud Zwang. Bei war OneNote beim Office 2010 Paket mit dabei. Bei dieser Version kann man wählen zwischen offline und online Notizbuch.
    Hier noch ein interessanter Artikel Evernote vs OneNote http://www.zeitmeister.at/2014/05/21/evernote-vs-onenote-wer-hat-die-nase-vorn/

  7. Ganz wichtiger Beitrag, das Springpad schliesst wusste, wie ich meine Daten in mein aktuelles „Notizbuchteil“ übertragen kann nun!

  8. Also ich fand springpad klasse und ich habe noch keine app gefunden, die alle daten anzeigen kann, die ich da gespeichert habe.
    Evernote mochte ich vorher schon nicht, und nach dem import meiner daten, werden die fotos nicht angezeigt.
    Das gleiche gilt für quip. Datenimport ohne fotos. Bei clipix ist es umgekehrt, fotos da, aber texte lassen sich nur über Pdf öffnen!
    Bei der übertragung zu onenote habe ich immer eine fehlermeldung, auf meine email kommt keine antwort.
    Bis jetzt habe ich auch noch keine vergleichbare app für android gefunden.
    Was benutzt ihr demnächst? Wie kommt es, das meine fotos nicht angezeigt werden?

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.