Microsoft haut 14.99 Euro-Upgrades auf Windows 8 Pro raus – an jeden

Microsoft hat anscheinend ein kleines Problem, ob ungewollt oder nicht – das kann ich nicht beurteilen. Windows bietet bekanntlich ein Upgrade Offer an. Dabei kann jeder, der im Zeitraum vom 02. Juni 2012 bis zum 31. Januar 2013 einen neuen PC oder ein Notebook mit Windows 7 kauft, für 14,99 Euro auf Windows 8 Pro upgraden. Wohlgemerkt nicht die normale Version von Windows 8, man kann auf Windows 8 Pro upgraden, welche Unterschiede das macht, beschrieb ich ja bereits.

Wer im Zeitraum einen neuen PC gekauft hat und das Angebot wahrnehmen will, der kann sich jetzt schon auf der Seite seinen Code sichern, der zum Kauf des Upgrades auf Windows 8 Pro berechtigt. Soweit, so gut – hat ja alles seine Richtigkeit. Früher prüfte Microsoft noch nach, ob der PC wirklich in dem Zeitraum gekauft wurde. Und heute? Nada! Jeder kann das Upgrade für 14.99 Euro bekommen, man kann eingeben was man will – ihr bekommt dennoch den Code.

Ich habe den Test zweimal durchgeführt. Verschiedene Adressen und Händler angegeben, den gekauften Computer habe ich mir auch ausgedacht. Microsoft will nur ein paar Angaben haben, mehr nicht. Keine Seriennummer des neuen Computers, rein gar nichts. Wenige Minuten später flatterten auch schon die Codes in meine Mailbox. Diese Codes ermöglichen es mir, auf Windows 8 Pro zu aktualisieren. Wohlgemerkt nicht für 29.99 Euro, sondern für den Upgrade Offer-Preis von 14.99 Euro.

Die Mail gibt den Link zum Upgrade-Assistenten mit und weist noch einmal daraufhin, wozu der Code gut ist:

In der Einkaufsansicht wird der volle Preis angezeigt. Sie haben jedoch die Möglichkeit, Ihren Aktionscode auf der Auftragsbestätigungsseite einzugeben. Durch das Übernehmen des Aktionscodes wird der Preis in den Windows Upgrade Offer-Sonderpreis geändert.

Folgendes möchte ich hier noch einmal betonen: es geht nicht darum, Microsoft zu betuppen, oder euch ein billiges Windows 8 zu besorgen. Es geht darum, dass Microsoft anscheinend eine schlampige Überprüfung eingebaut hat, die es jedem möglich macht, Windows 8 Pro für 14.99 Euro zu bekommen – ein Angebot, welches nur Käufers eines Neu-PCs zustand. Man darf sicherlich davon ausgehen, dass Microsoft diesen Umstand bald ändern wird, ferner dürfte klar sein, dass man beim Wahrnehmen dieses Angebots gegen Microsofts Lizenzbedingungen verstößt.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

117 Kommentare

  1. Kerr, was’n los mit dir? Früher hätte der letzte Absatz des Beitrags ganz oben gestanden….

  2. Macht das einen Unterschied?

  3. Die können machen was sie wollen, ich werd nicht updaten. ^^ Mir geht diese immer schneller drehende Werbetrommel an sich schon auf den Keks. Win8 hat mir keinen Mehrwert zu bieten, das Gegenteil lass ich mir auch nicht einreden. Es ist chick, es ist neu, es sieht gut aus, blabla: Ich brauch es nicht. Das sollte man sich eigentlich als erstes mal fragen.

  4. Gibt es denn wieder einen Trick, um auch Win8 frisch zu installieren? Oder müsste ich erst Win7, in meinem Fall, installieren und dann mit dem Upgrade-Key und Win8Stick/DVD „upgraden“ auf das eigentlich Win8?

  5. Muss Win 7 Key eingeben bei der Registrierung, war das bei dir auch so?

  6. habs mal gecheckt

    Wir bitten um Entschuldigung.
    Die Daten, die Sie während des Registrierungsvorgangs angegeben haben, berechtigen Sie leider nicht zur Teilnahme am Upgrade Offer.

  7. Scheint nicht mehr zu gehen, win7 key muss man nu eingeben krieg immer die selbe meldung

  8. Die Daten, die Sie während des Registrierungsvorgangs angegeben haben, berechtigen Sie leider nicht zur Teilnahme am Upgrade Offer.

  9. Ich muss auch (m)einen Key von Win 7 eingeben.
    Lücke im System bereits geschlossen?

  10. Same here…scheint schnell gefixt worden zu sein.

  11. Wieso funktioniert das immer nur bei Caschy, macht uns alle heiß und dann Pustekuchen….so nicht meen Jung 🙁

  12. „Geben Sie Ihren Windows 7-Product Key ein.“

  13. Besten Dank für den Hinweis Carsten,

    bei mir scheint es geklappt zu haben. Bin jedoch gerade im Büro und werde den Download heute Abend zu Hause durchführen.

    „Status Ihrer Registrierung: Genehmigt“

    MfG

  14. Ok, Microsoft scheint wirklich große Bedenken für die Einführung von Windows 8 zu haben 😉 Bald verschenken die wahrscheinlich auch noch Lizenzen.

  15. Habe es eben nochmal mit dem IE statt Opera versucht – mit Erfolg! O_o

  16. Chrome und Angabe „Hersteller Lenovo, Model Lenovo, Typ Lenovo“ mit Datum von heute hat geklappt 🙂

  17. Ging grad problemlos. Alternate als Händler, Fantasiename des Rechners.
    Der Zeitpunkt des Kaufes muss natürlich ab dem 2. Juni 2012 liegen.
    Eine Key musste ich (jenseits der fünf Zeichen der Sicherheitsabgrage) nicht eingeben.

  18. Ist hier jemand so nett und kann mir 1,80 Euro auf mein PayPal Konto überweisen ? =)

    vielen Dank

  19. plan ich nun gar nicht in chrome kommt win7 key abfrage ie 9 nicht :S

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.