Microsoft bringt Update für die Kamera-App unter Windows 10

windows 10Kurz notiert: Microsoft hat ein Update für die Kamera-App unter Windows 10 und Windows 10 Mobile veröffentlicht, welches seit gestern Abend ausgerollt wird. Bahnbrechende Änderungen sind nicht angekündigt (auch das Changelog wirkt hier nur spartanisch bzw. findet erst gar nicht statt), dafür sollen aber bereits erste User eine generelle Verbesserung der Geschwindigkeit sowie die Möglichkeit gemeldet haben, nun auch innerhalb der App direkt auf bereits geschossene Fotos zugreifen zu können. Marginale Änderungen, aber steter Tropfen höhlt ja bekanntlich den Stein – das Update sollte indes bereits über den Store unterwegs zu Euch sein.

via Windows Central

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Digital Native, der trotzdem gerne das Mittelalter erlebt hätte und chronischer Device-Switcher. Multimediafreak. England-Fan. Freier Autor & Tech Blogger. Hobbyphilosoph. Musik-Enthusiast. Querdenker. Zyniker. Hoffnungsvoller Idealist. Gladbacher Borusse und hauptberuflicher IT-Consultant.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Ein Kommentar

  1. Mit dem neuen Update geht funktioniert übrigens die Front-Kamera nicht mehr

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.