Microsoft: Aktualisiertes Surface Pro 3

surface pro 3

Still und heimlich hat Microsoft das Surface Pro 3 aktualisiert. Bislang bot Microsoft bei den Spitzenmodellen den Core i7 von Intel, 8 Gigabyte RAM und die Auswahl zwischen 256 Gigabyte und 512 Gigabyte großem Flashspeicher an. Das neue Surface Pro 3 setzt sich etwas unter diese Spezifikationen und verfügt über 128 Gigabyte großen Flashspeicher, aber eben auch 8 Gigabyte RAM. Preislich sieht das Ganze in den USA so aus: das neue Surface Pro 3 liegt bei 1299 Dollar, während die 256er-Ausgabe mit 1549 Dollar und die 512er-Variante mit 1949 Dollar zu Buche schlägt. Somit stehen insgesamt sechs Ausgaben des Surface Pro 3 zur Auswahl, die neue Variante ist allerdings noch nicht im deutschen Store von Microsoft zu finden. (via thurott)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

5 Kommentare

  1. Hätte ich nicht schon die Version 2 mit 256 GB / 8 GB, ich würde mir sofort die dritte Version kaufen. Das Gerät ist einfach zu genial. Auch wenn meins jetzt einmal kaputt geht, ich würde mir jederzeit wieder ein Surface Pro kaufen. Allein schon deshalb, weil es ein „echtes“ Windows hat.

  2. Schließe mich an. Habe mir das Pro 3 gekauft und der Stift, die Verarbeitung und die Leistung sind wirklich gut. Der Vorgänger, ein Macbook Air, fühlte sich zwar besser und wertiger an, aber von der Funktionalität her würde ich das Pro 3 nichtmeher abgeben wollen. 🙂

  3. Eddie Felson says:

    Hallo,
    bin auch sehr zufrieden mit dem Gerät. Allerdings hakelt es etwas beim surfen auf einigen Seiten. Habt ihr das auch? Habe das SP3,I5 mit 4GB.
    Eddie.

  4. Besserwisser says:

    Das ist eine Ente! Das Gerät gibt es nicht. Ein Fehler im Online Shop.