Meldung aus der Ferne

Moinsen! Kurze Zwischenmeldung von Rhodos. Gerade zum ersten Mal in das WLAN des Hotels gehängt. Der Key wird hier vom Hotel-Hoddel eingegeben, damit ja keiner den Schlüssel sieht (wird ja eh gespeichert). Hat er erst einmal beim MacBook die Maustaste zum Klicken gesucht – herrlich ;). Wetter gut, alles gut. Blick von meinem Balkon:

DSC_8534

Ernähre mich hauptsächlich von Tzaziki und dünnen Bier, dass hier mit vier Volt aus der Dose kommt. So, ich muss noch weiter urlauben, der längere Reisebericht kommt nächste Woche irgendwann…

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

40 Kommentare

  1. Alter Schwede. Wadn Bild :O

  2. Sieht gut aus(ein bissl neidisch)! Naja, wer sichs verdient hat 😉 Schönen Urlaub noch.

  3. Schön! Würd da jetzt gern reinspringen …

    Analoges Leben ist doch viel geiler, muss nur wissen wo. Ich beneide alle die am Timmendorfer Strand oder Bodensee wohnen / leben.

  4. damit ja keiner den Schlüssel sieht

    rofl .. gab’s da nicht mal so’n Tool namens PasswordFinder? War zwar für Windows, aber da werden die IT-Experten des Hotels wohl genauso vorgehen.

  5. Ob man das mit dem Schlüssel nicht hätte anders lösen können 😀

    Dann erhol Dich mal gut 😉

  6. Lustig ist ja, dass man sich am Mac nachträglich (in den Netzwerkeinstellungen) das Passwort auch im Klartext anzeigen lassen kann.

    Schönen Urlaub noch Caschy. Geh mal raus, statt dem Hotel jetzt ein „sicheres“ WLAN einrichten zu wollen.

  7. Unter Windows (7) geht das auch. 😉

  8. Das sieht ja richtig schön aus würde jetzt gerne mit dir tauschen :).

  9. muss grad an wirelesskeyview denken ;D

  10. Dir einen schönen und erholsamen Urlaub – weiterhin so viel Sonne und auf dass alles so schön sein möge wie der Ausblick 😉

  11. Der Muss Geld haben um in Urlaub zu fliegen.

  12. bitte #comment-74238 entfernen
    ist irgendwelche Propagandakacke und hat nichts mit Computern oder Urlaub zu tun

  13. hust man(n) macht Urlaub im Hotel mit Pool

    direkt am Wasser ❓ ❓ ❓

    Schönen Urlaub trotzdem noch 😉

  14. Verdammter Freak,
    kannst du nicht mal eine Woche lang dein Notebook zu hause lassen? 😉

    Viel Spaß noch!

    @alle anderen
    Dont feed the troll…

  15. Schöner Ausblick. Erhole dich schön. Ich vermisse deine Beiträge. Es war eine gute Idee die Zeit mit Gastbeiträgen zu überbrücken.

  16. JürgenHugo says:

    So´n Hoddel würd ich noch nich mal an meinen Koffer lassen – geschweige den an ein Notebook!

    Mann – kram dein Englisch raus und „mach“ einen mitteljungen Griechen an. Der zu Hause WLAN hat. Dem gibste 1/2 Ouzos aus – dann läßt der dich ran. Vielleicht gibt dir seine Frau noch ´n Stück Kuchen.

    Und das erzählst du dann dem Hoddel – mit erhobenem „Stinkefinger“… 😛

    Es gibt immer mehrere Möglichkeiten – bißchen in die Mentalität einfühlen, bißchen Englisch – bißchen Ouzo…

    Oder wie o.a. austricksen – beim 2.Mal weißte doch das Passwort… :mrgreen:

    Kommt mal heil zurück – du und deine – ja was is die jetzt eigentlich genau? Lebensabschnittsgefährtin in spe? Oder zukünftige Mutter deiner Kinder? Tja – wenn die dann auch alle Mützen tragen – ei wei… 😛

  17. Schönen weiteren Urlaub noch! Kannst auch verlängern, siehst ja, hier geht alles seinen Gang, sogar ohne dich 😉 😀

  18. Das ist jetzt aber nicht fair, so ein Bild zu posten. Das ist bestimmt das Prospektbild! Richtig? 😎

    Heiko

  19. Du machst mich neidisch. Da wäre ich jetzt auch gerne. Viel Spaß noch und erhol Dich gut.

  20. Hallo Caschy,

    LOL, lass mich raten, das ist in Kolymbia und das Hotel heisst Alfa Beach? 😉 Da war ich vor ein paar Jahren auch schon. WLAN gab es damals allerdings noch keines…

    Viele Grüße,
    Martin

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.