MediaTek Dimensity 1050 vorgestellt

MediaTek hat seine neue Chiplösung für mobile Endgeräte vorgestellt, den Dimensity 1050. Die Besonderheit: Es ist das erste SoC (system-on-chip) des Unternehmens, welches mmWave-5G unterstützt. Das ist in den meisten Ländern allerdings eh nicht verfügbar – die USA und Südkorea haben derzeit 5G-Netze mit mmWave-Unterstützung. Der neue MediaTek Dimensity 1050 ist leistungstechnisch unter dem derzeitigen Flaggschiff, dem Dimensity 900 angesiedelt. Er hat unter anderem die älteren Cortex A78- und A55-Kerne von ARM an Bord (nebst Mali-G610-Grafik-Engine), statt der neueren X2-, A710- und A510-Kerne.

Der Dimensity 1050 kombiniert mmWave 5G und sub-6GHz, um fließend zwischen den Netzwerkbändern zu wechseln, und ist auf dem TSMC-6nm-Produktionsprozess mit einer Octa-Core CPU aufgebaut. Der Dimensity 1050 unterstützt 3CC-Carrier-Aggregation auf dem Sub-6-Spektrum und 4CC-Carrier-Aggregation auf dem mmWave-Spektrum und ist in der Lage, bis zu 53 Prozent schnellere Geschwindigkeiten und eine größere Reichweite für Smartphones im Vergleich zu LTE + mmWave Aggregation alleine zu liefern, so das Unternehmen.

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Ein Kommentar

  1. Ali Babaz says:

    Sicher das hier der Dimensity 900 gemeint war und nicht der 9000? Von den Spec’s her ließt es sich eher als ob er über dem Dimensity 920 rangiert…

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.