Mass Effect Infiltrator kostenlos für iOS

Auch im Februar gibt es wieder ein kostenloses Spiel des Monats bei IGN. Mass Effect Infiltrator wurde diesmal ausgewählt, um kostenlos auf Euren iPhones, iPads oder iPods zu landen. Bei dem Game handelt es sich um einen schon etwas älteren Shooter (erschienen 2012), der mit eigener Mass Effect-Story daherkommt. Dennoch handelt es sich um ein Game, das man auch 2015 noch spielen kann, Grafik und Steuerung sind durchaus gut. Mittlerweile spart man allerdings nur noch 1,99 Euro, so viel kostet das Game heute. Das Spiel bietet zusätzlich noch In-App-Käufe, diese sind aber vom Ausmaß her nicht mit heutigen Spielen vergleichbar und der Titel lässt sich auch gut ohne spielen. Für diverse Upgrades werden Münzen benötigt, die man auch gut erspielen kann, zumindest war dies so, als das Game neu war.

Um das Spiel kostenlos zu erhalten, müsst Ihr wie immer den Umweg über die IGN-Promo-Seite gehen. Dort lasst Ihr Euch einen Gutschein-Code generieren, den Ihr dann im App Store / in iTunes einlösen könnt. Dafür habt Ihr noch den ganzen Monat Zeit, Eile ist nicht unbedingt geboten. Android-Nutzer können das Spiel nur kaufen, im Google Play Store werden allerdings 6,99 Euro für den Titel fällig.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Ein Kommentar

  1. Stephan Lipphardt says:

    Dankeschön für den Tipp!

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.