Marshall Mode II: Erste True-Wireless-In-Ear-Kopfhörer des Unternehmens

Marshall Headphones bringt den neuen Mode II, den ersten True-Wireless-In-Ear Kopfhörer von Marshall, auf den Markt. Die kleinen Kopfhörer im markenypischen schwarzen Design sind nach einer Aufladung 25 Stunden voll nutzbar für unterwegs, das ist aber die Gesamtzeit mit Kapazität der Ladebox. Die Ohrhörer selbst liefern bis zu 5 Stunden Sound. Der Mode II In-Ear-Kopfhörer wurde ergonomisch so gestaltet, dass er sicher und bequem sitzt und den ganzen Tag getragen werden kann, so Marshall. Mit auswechselbaren Aufsätzen lässt er sich auf die jeweilige Ohrform einstellen. Mit den berührungsempfindlichen Ohrhörern steuert man Musik, passt die EQ-Einstellungen an und nimmt Anrufe entgegen. Ab heute kann man die Ohrhörer bestellen, ab dem 18. März soll er zu haben sein. 179 Euro werden fällig.

In diesem Artikel sind Amazon-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

2 Kommentare

  1. Stefan Weiß says:

    Da leider kein Link angegeben wurde… mehr Infos gibts hier: https://www.marshallheadphones.com/de/de/mode-ii.html
    Und ja, sie haben USB C

  2. Im ersten Moment hatte ich mir überlegt, bin jedoch jetzt etwas skeptisch. Ich besitze noch die Marshall Minor 2 Bluetooth und die besitzen einen 14,2mm großen Treiber und die Marshall Mode 2 nur einen 6mm großen Treiber. Da kann ich mir nicht vorstellen, dass der Klang so voll und Kräftig ist wie meine jetzigen. Da bin ich erstmal auf Tests gespannt und vielleicht auch auf welche von euch 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.