MAR10 Day: Mario navigiert durch Google Maps, Super Mario Run für Android und iOS zum halben Preis


Frohe Kunde für alle, an denen Super Mario Run bislang vorübergegangen ist. Super Mario Run war Nintendos erstes richtiges Mobile Game, präsentiert wurde es damals auf Apple Keynote zur Präsentation des iPhone 7. Meiner Meinung nach weiterhin eines der durchdachtesten und am besten gestalteten Mobile Games aller Zeiten. Verstehen viele nicht, aber wenn man sich einmal etwas tiefer mit dem Game beschäftigt, merkt man das eigentlich recht schnell. Ein in sich abgeschlossenes Game, das man mal nicht eben auf Anhieb durchspielt.

Langzeitmotivation wollte Nintendo mit den Freundesrennen und Remix 10 schaffen, hat bei mir nicht geklappt. Worum es aber eigentlich geht, ist der Mario Day, der am 10. März (MAR10) gefeiert wird. Zu diesem Anlass wird Super Mario Run zum halben Preis angeboten. Bei einem Titel, der normalerweise 10 Euro kostet, ein sehr gutes Angebot.

Man hat auch noch ein bisschen Bedenkzeit, laut Nintendo läuft die Aktion bis zum 25. März. Kann ich nur empfehlen, man sollte dem Game allerdings mehr als ein paar Minuten geben, um sich ein Urteil zu bilden. Super Mario Run kann kostenlos heruntergeladen werden, die Freischaltung des vollen Umfangs erfolgt dann über einen einmaligen In-App-Kauf. Dieser ist aktuell eben für rund 5 Euro erhältlich.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://twitter.com/googlemaps/status/971792669998571521

Auch Google Maps feiert den Mario Day. Startet Ihr eine Navigation mit aktueller Android- oder iOS-App, könnt Ihr als Mario in seinem Kart durch die Gegend fahren. Das Ganze wird eine Woche lang funktionieren und es wirft auch sofort die Frage auf, warum man so etwas nicht immer haben kann.

Zur Aktivierung müsst Ihr statt auf Navigation starten auf die Fragezeichenbox daneben tippen und dann geht es auch schon los. Leider erfolgt nur die Let’s-a-Go-Ansage im Mario-typischen Slang, die Sprachansagen sind wie gewohnt. Google möchte auch, dass man Screenshots von der Navigation mit dem Hashtag #MarioMaps teilt, weist aber auch daraufhin, dass man doch bitte keine persönlichen Daten wie Heim- und Arbeitsadresse teilen soll.

Vor plötzliche auftauchenden Schildkrötenpanzern oder Bananen braucht Ihr indes keine Angst haben, es sei den Bowser fährt Euch plötzlich über den Weg, aber das ist doch eher unwahrscheinlich. Sicher auch eine gute Promotion für das angekündigte Mario Kart Tour, das bis März 2019 (puh, ein Jahr noch) veröffentlicht werden soll.

Super Mario Run
Super Mario Run
Entwickler: Nintendo Co., Ltd.
Preis: Kostenlos+
  • Super Mario Run Screenshot
  • Super Mario Run Screenshot
  • Super Mario Run Screenshot
  • Super Mario Run Screenshot
  • Super Mario Run Screenshot
  • Super Mario Run Screenshot
  • Super Mario Run Screenshot
  • Super Mario Run Screenshot
  • Super Mario Run Screenshot
  • Super Mario Run Screenshot
Super Mario Run
Super Mario Run
Entwickler: Nintendo Co., Ltd.
Preis: Kostenlos+
  • Super Mario Run Screenshot
  • Super Mario Run Screenshot
  • Super Mario Run Screenshot
  • Super Mario Run Screenshot
  • Super Mario Run Screenshot
  • Super Mario Run Screenshot
  • Super Mario Run Screenshot
  • Super Mario Run Screenshot
  • Super Mario Run Screenshot
  • Super Mario Run Screenshot
  • Super Mario Run Screenshot
  • Super Mario Run Screenshot
  • Super Mario Run Screenshot
  • Super Mario Run Screenshot
  • Super Mario Run Screenshot
  • Super Mario Run Screenshot
  • Super Mario Run Screenshot
  • Super Mario Run Screenshot
  • Super Mario Run Screenshot
  • Super Mario Run Screenshot
  • Super Mario Run Screenshot

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

3 Kommentare

  1. Nicht schlecht. Aber wann kann es auf dem Ipad endlich in Quer spielen?

  2. Pokemon Go ist auch als Aprilscherz gestartet… Ich denke hier sehn wir einen inoff. Betatest

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.