Nintendo: Switch Online-Dienst bis September kostenlos, Mario Kart Tour kommt auf Smartphones


Es gibt Neuigkeiten für die knapp 15 Millionen Besitzer einer Nintendo Switch. Die Online-Funktion konnte bereits genutzt werden, ab 2018 sollte sie jedoch kostenpflichtig werden. Die Preise sind dabei meiner Meinung nach so gestaltet, dass sie keine große Hürde darstellen, zumal das Online-Abo auch noch weitere Vorteile, wie beispielsweise den Zugriff auf Classic Games zugreifen können.

Nintendo wird nun nicht direkt zur Kasse beten, sondern erst ab September 2018, wenn der kostenpflichtige Dienst offiziell startet. Bis dahin wird die Online-Funktion weiter kostenlos bleiben. Allerdings eben auch nur die Online-Funktion, die Classic Games wird es auch erst ab September geben. Um den Service nutzen zu können, benötigt man auch die App für Android oder iOS, diese sind bereits letztes Jahr veröffentlicht worden.

Wer keine Switch hat, dafür aber ein Smartphone, für den könnte eine andere Nintendo-News interessant sein. Mario Kart Tour wird nämlich auf unsere täglichen Begleiter kommen. Nach Super Mario Run der zweite Titel, der den sympathischen Klempner im Titel hat. Das Ganze kann aber noch eine Weile dauern, Nintendo nennt das aktuelle Fiskaljahr als Release-Jahr – dieses geht allerdings bis März 2019.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://twitter.com/NintendoAmerica/status/958876622517452801

Insofern gibt es auch noch keine weiteren Informationen zu dem Spiel, nur eben die Ankündigung, dass es kommen wird. Mal sehen, ob das in Sachen Steuerung auch so perfekt umgesetzt ist wie Super Mario Run, bei einem Kart Racer könnte das etwas schwieriger werden.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Ein Kommentar

  1. Auf Mario Kart Tour freu ich mich riesig. Super Mario Run wird auch noch immer von mir gespielt.

    Auf den online Service bin ich auch sehr gespannt. Mal sehen, was Nintendo da so auf die Beine stellt. Ich gehe von nichts überragendem aus, aber für den Preis ist das auch in Ordnung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.