MagentaSport zeigt die Basketball Europameisterschaft 2022 live

Die Telekom hat per Pressemitteilung gute Nachrichten für Sport-Fans bzw. insbesondere die von Basketball mitgeteilt: MagentaSport zeigt die Basketball Europameisterschaft 2022 live. Verfolgen könnt ihr das Event vom 1. bis 18. September 2022 – alle 76 Spiele der FIBA EuroBasket 2022. Alle deutschen Spiele werden sogar kostenlos übertragen.

24 Nationen treten in Deutschland, Italien, Georgien und der Tschechischen Republik um die Krone im europäischen Basketball an. MagentaSport begleitet die EuroBasket 2022 mit bis zu 10 Stunden live Programm am Tag. Zusätzlich fasst eine Konferenz an den spielfreien Tagen der DBB-Auswahl alle Partien zusammen. Zu den deutschen Gruppen-Spielen in Köln und der K.O.-Phase in Berlin berichtet MagentaSport aus den Arenen mit Gästen und Basketball-Experten. Neu im Experten-Team ist Per Günther, der nach 500 BBL- und 65 Länderspielen seine Karriere im Mai beendete und nun bei den Analysen der EM-Partien vor Ort aushilft.

Fans können die Spiele über alle MagentaSport-Apps oder bei magentasport.de live verfolgen. Mit Start der EuroBasket werden alle deutschen Spiele bei MagentaTV auch bei MS Sport auf Programmplatz 50 gezeigt. Auf dem Kanal laufen ab 1. September täglich kostenlos Live-Spiele und Highlights, exklusiv für MagentaTV-Kunden.

Los geht es für das deutsche Team am 1. September in Köln um 20:30 Uhr gegen Frankreich. Die Viertelfinale werden am 13. und 14. September gespielt, das Halbfinale am 16. September, das Finale am 18. September. Vor der Basketball-EM trägt das deutsche Team ab Ende Juni noch zwei WM-Qualifikationsspiele aus. Auch diese Spiele sind, wie der DBB Supercup im August, live und kostenlos bei MagentaTV und MagentaSport zu sehen.

Supercup, WM-Qualifikation und EuroBasket bei MagentaSport in der Übersicht

  • 19. August, ab 17.45 Uhr: Supercup (HF): Italien – Serbien
  • 19. August, ab 20.15 Uhr: Supercup (HF): Deutschland – Tschechien
  • 20. August, ab 15.45 Uhr: Supercup (P3): TBD – TBD
  • 20. August, ab 18.15 Uhr: Supercup (F): TBD – TBD
  • 25. August, ab 18.15 Uhr: FIBA WMQ: Schweden – Deutschland
  • 28. August, ab 14.30 Uhr: FIBA WMQ: Deutschland – Slowenien
  • 1. September ab 20:00 Uhr: EuroBasket: Frankreich – Deutschland
  • 3. September ab 14:00 Uhr: EuroBasket: Deutschland – Bosnien Herzegowina
  • 4. September ab 14:00 Uhr: EuroBasket: Litauen – Deutschland
  • 6. September ab 20:00 Uhr: EuroBasket: Deutschland – Slowenien
  • 7. September ab 20:30 Uhr: EuroBasket: Ungarn – Deutschland
  • 10./11. September: EuroBasket: Achteflinale
  • 13./14. September: EuroBasket: Viertelfinale
  • 16. September: EuroBasket: Halbfinale
  • 18. September: EuroBasket: Spiel um Platz 3 /Finale

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten, wir kennzeichnen ihn daher als Werbung. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Ein Kommentar

  1. Herr Hauser says:

    MS Sport = MannSchafts Sport

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.