„Madden NFL 22“ ist ab sofort für Football-Fans zu haben

American Football nimmt in Deutschland eher eine Nische ein. Dennoch gibt es hierzulande Fans und die freuen sich sicherlich darüber, dass „Madden NFL 22“ ab sofort in Deutschland zu haben ist. Dabei versorgt Electronic Arts eine ganze Palette an Plattformen: Sony PlayStation 5, Microsoft Xbox Series X|S, PlayStation 4, Xbox One, PC (über Origin und Steam), Google Stadia und Mobilgeräte kommen in den Genuss.

Laut EA habe man um neue Features wie den „dynamischen Spieltag“ aufgerüstet. Zudem habe man mehr Wert auf den Storymodus gelegt. Jedes Team hat zudem einen eigenen Heimvorteil. In Madden NFL 22 werden auch weiterhin die Echtzeit-Spielerdaten der NFL Next Gen Stats genutzt, um eine realistischere Spielerbewegung zu ermöglichen. Im Franchise-Modus soll es nun ein detaillierteres Personalmanagement und ein Talentbaum-Fortschrittssystem sowie eine wöchentliche Spielstrategie mit einer überarbeiteten Saison-Engine geben, so EA.

In ersten Tests lobt man die neuen Features, allerdings soll es wohl noch zahlreiche Bugs im Spiel geben. Ich selbst habe einige Titel der Reihe angespielt, hatte aber stets meine liebe Mühe als absoluter Neuling die Regeln von American Football zu verstehen, die als Wissen vorausgesetzt wurden.

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

9 Kommentare

  1. Na ja, so sehr Nische ist Football auch nicht, wenn man Fussball als dominante Sportart aussen vor lässt. Das zeigen ja schon die ProSieben Sat1 Quoten und die Tatsache, dass Deutschland sehr wahrscheinlich ab kommendem Jahr mit London und Mexiko City einer von nur drei Auslandsmärkten sein wird, die ein NFL Spiel bekommen…

    • Es gab schon mal einen Football Boom, und zwar Ende der 90er – zumindest im Norden.
      Ich war damals Fan der Hamburg „Blue Devils“ und habe immer den Spielen gegen die verhassten Braunschweig Lions entgegengefiebert.
      Wer nicht dabei war: Damals waren im alten Volksparkstadion in Hamburg bei den Heimspielen regelmässig zwischen 10.000 und 20.000 Zuschauern da. Rekord war, glaube ich, über 30.000 beim Finale gegen Braunschweig 1999.
      Das genialste Erlebnis war aber 2000, als die legendäre College Mannschaft „Notre Dame – Fighting Irish“ aus den USA zu Gast war…mit tausenden Fans, eigener Marching Band und mehreren Cheerleading-Gruppen. Ein Fest für Football Fans…. Keine Ahnung mehr wie das Spiel ausging….aber die Stimmung war geil!

    • Ich denke auch dass die Zeiten der Nische langsam vorbei sind und die NFL sich langsam etabliert. Sehe ich ja an mir selbst.
      PS. Bromantiker?

      • …hab es mal ne Weile gehört, in erster Linie wegen Björn. Esume hat mir immer schon einen etwas zu arroganten Touch gehabt.
        Spätestens seit dem Football-community-technisch asozialen Machenschaften rund um „seine“ EFL unterstütze ich das nicht weiter…

  2. Leider ist das Spiel seit der letzten Konsolengeneration einfach nur noch schrecklich. Man hat es tatsächlich geschafft weniger Spieltiefe und Features zu haben, als in den 0er Jahren.

  3. Als langjähriger Fifa-Spieler würde ich mich gerne mal an einem anderen Sportspiel probieren.
    Könnt Ihr das neue Madden einem Einsteiger, dem das Footballregelwerk nicht bekannt ist, empfehlen? Auf den ersten Blick sieht das alles recht kompliziert aus, habe mich damit aber bisher auch nie auseinandergesetzt. Deswegen brauche ich hier bitte ein bisschen Input von Euch 🙂
    Danke vorab.

  4. @js7
    https://praxistipps.focus.de/football-regeln-einfach-erklaert_99612
    ran.de ist auch eine gute Quelle.
    Viel Spaß

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.