macOS Sierra: Bild-in-Bild nativ oder mittels PiPifier

safariKleiner Tipp am Rande, sofern im Rahmen eurer Umstellung auf macOS Sierra vielleicht untergegangen. Apple hat eine Schnittstelle eingeführt, die es HTML5-Videos erlaubt als Bild-in-Bild zu laufen. Standardmäßig unterstützt YouTube innerhalb von Safari diese Möglichkeit. Klickt der Nutzer doppelt rechts oder per Control +Doppelklick in das Video, so wird dieses nach Bestätigung „Bild-in-Bild öffnen“ ohne Steuerungsmöglichkeiten (außer Play / Pause) Bild-in-Bild in frei wählbarer (bis maximal 1/4 des Bildschirms) Größe dargestellt.

bildschirmfoto-2016-09-26-um-14-08-48

Ein Klick innerhalb des Videos auf die mittige Schaltfläche bringt das Video dann wieder in den Browserrahmen zurück. Das Video als solches ist nicht frei verschiebbar, sondern positioniert sich immer an einer der vier Bildschirmecken.

close_und_hud_und_pip_events_und_pip

Wie erwähnt: Entwickler müssen diese Möglichkeit nutzen, sonst funktioniert das Ganze out of the box nicht. Sollte eure bevorzugte Video-Plattform nicht dabei sein, so kann man vielleicht auch einmal die Open Source-Lösung PiPifier ausprobieren. Kleines Tool, welches als Safari-Erweiterung interagiert. Das Icon der Erweiterung zieht man in die Symbolleiste des Browsers, surft man auf nicht unterstützter Seite, so kann man nach Interaktion mit dem Video (Play / Pause etc.) dieses über das PiPifier-Icon aus dem Browser eisen und so als Bild-in-Bild betrachten. Funktioniert beispielsweise auch mit Plex. Oder diversen Pr0n-Seiten. Aber das hat man mir nur zugetragen. Ausprobiert habe ich das nicht 😉

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

7 Kommentare

  1. Gibt es auch was, das man mit nem guten Browser verwenden kann? 😉

  2. Pampelschuster says:

    Mit gedrückter CMD-Taste kann man das Fenster übrigens auch frei verschieben!

  3. Vielleicht möchte sich Apple ja auch um die Bugs kümmern…

  4. Nur eine schnelle Frage: Was für eine Video ist die 2. Screenshot? Link?

  5. @caschy Vielen Dank! Kannte Little Big nicht. Mal was neues.

  6. @IAN: Ist halt son bisschen „die antwoord“ aus Russland. Ganz witzige Videos und viele 90er Ravetunes. Kann man ab und an machen 🙂

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.