MacBook Air 2018: macOS 10.14.4 erhöht die Displayhelligkeit

Interessante Geschichte, die da einem Reddit-Nutzer aufgefallen ist, die Displayhelligkeit des MacBook Air 2018 (hier unser Testbericht) bietet ab sofort bis zu 400 nits. Zuvor waren es bis zu 300 nits. Voraussetzung ist, dass ihr das neulich erschienene Update von macOS 10.14.4 installiert habt. Eine alte Version der Apple-Webseite zeigt auch an, dass die Displayhelligkeit des MacBook Air 2018 mit 300 nits angegeben wurde, während die neue eben von 400 nits spricht.

Bei macrumors hat man bei Apple nachgefragt: „Uns wurde von Apple bestätigt, dass dieser Anstieg an das am 25. März veröffentlichte Software-Update macOS 10.14.4 gebunden ist. In den Versionshinweisen von Apple wurde erwähnt, dass das Update „die Standard-Bildschirmhelligkeit korrigiert“ für die MacBook-Air-Modelle 2018, obwohl zu diesem Zeitpunkt keine spezifischen Details bekannt waren„. Müsst ihr mal schauen, ob ihr das auch optisch merkt. Kollege Ostermaier arbeitet am neuen MacBook Air 2018 mit Retina-Display und ist der Meinung, dass sich bei maximaler Helligkeit tatsächlich etwas geändert habe – zumindest für seine Augen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

2 Kommentare

  1. Damit wäre der größte Kritikpunkt nun aus der Welt geschaffen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.