LumaFusion: App zur Videobearbeitung mit großem Update

Bearbeitet ihr unterwegs viel Videos auf dem iPad oder eurem iPhone? Solltet ihr diese Frage mit „Ja“ beantworten können, dann seid ihr sicherlich schon einmal über die beliebte App LumaFusion gestolpert. Die Entwickler der Software verteilen gerade ein großes Update, welches eine Menge Neuerungen im Bauch hat.

Unter anderem stehen euch nun insgesamt 27 neue Mischmodi zur Verfügung mit denen ihr neue Effekte in eure Videos bringen könnt. Außerdem lassen sich Videos nun beispielsweise direkt von der Kamera auslesen, denn die Unterstützung für externe ist nun auch an Bord. Weiterhin könnt ihr Texte nun auch in neuen Zeichensätzen darstellen lassen, die ihr beispielsweise direkt aus dem App Store heraus installieren könnt. Neue Seitenverhältnisse für die neuen iPhones und iPads stehen euch beim Export ebenfalls zur Verfügung. Auch unter der Haube wurde ordentlich was getan.

Das Update kann über den App Store heruntergeladen werden. Solltet ihr noch kein Käufer sein, aber Interesse daran haben, dann müsst ihr 29,99 Euro in die Hand nehmen.

?LumaFusion
?LumaFusion
Entwickler: Luma Touch LLC
Preis: 32,99 €+

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Oliver Posselt

Hauptberuflich im SAP-Geschäft tätig und treibt gerne Menschen an. Behauptet von sich den Spagat zwischen Familie, Arbeit und dem Interesse für Gadgets und Co. zu meistern. Hat ein Faible für Technik im Allgemeinen. Auch zu finden bei Twitter, Instagram, XING und Linkedin, oder via Mail. PayPal-Kaffeespende an den Autor

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

8 Kommentare

  1. Also ich habe noch nie die Redewendung „eine Menge Neuerungen im Bauch [haben]“ gehört, aber ok ^^

    Abgesehen davon, der Preis beträgt 32,99€, wie auch der Link korrekterweise sagt.

  2. 29,99 für diesen Preis habe ich diese App auch gekauft die ist manchmal glaube ich im Angebot, ich hab sie mal gekauft aber ich muss ehrlich sagen ich habe überhaupt keine Ahnung vom Video schneiden ich hab das ein paarmal probiert aber lieber haben und nicht können als können und nicht haben

  3. 32,99€ ist ein stolzer Preis. Gibts empfehlenswerte andere gute Apps fürs iPad, die evtl. sogar günstiger sind?

    • Die App ist super. Hatte auch lange überlegt. Aber habe damit schon echt professionelle Videos geschnitten. Nichts Vergleichbares im App Store.

    • iMovie. Ist kostenlos und gut für das, was es ist.

      LumaFusion ist sein Geld absolut wert und gerade dann, wenn man es mal mit „richtiger“ und „professioneller“ Software (adobe premiere pro/final cut pro) vergleicht ein Schnapper. Ja, für iOS Apps teuer, sicherlich, aber man kann damit schon sehr viel erarbeiten, gerade seit iOS 13 mit dem Datei Manager dürfte das in vielen Belangen komplett ausreichend sein.

      • Kann Daniel nur zustimmen.

        Mir gefällt an LumaFusion vor allem das sehr durchdachte Bedienkonzept auf dem iPad. Mit dem Pencil hat man die Timeline super im Griff.

    • InShot ist nicht ganz so professionell, aber sehr einsteiger-freundlich. Damit erzielt man schnell ansehnliche Ergebnisse. Premiumfunktionen kosten aber auch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.