Lucifer: Vierte Staffel startet in Deutschland und Österreich exklusiv bei Amazon Prime Video am 9. Mai 2019

Wenn es eine Serie gibt, die mir in den letzten Monaten immer wieder ans Herz gelegt worden ist, dann sind das die mittlerweile drei Staffeln von Lucifer. Und versprochen: meiner Watchlist habe ich sie wenigstens schon einmal hinzugefügt, doch ich muss mich beeilen. Denn ab dem 9. Mai dieses Jahres startet dann auch schon die vierte Staffel der Serie in Deutschland und Österreich auf Amazon Prime Video – anders in den USA, wo Netflix das Ganze bereits ab dem 8. Mai streamen wird.

Für alle, die vielleicht wie ich vor einer Weile den Plot der Serie noch nicht kannten: Bei Lucifer handelt es sich um ein Comedy-Drama um den gefallenen Engel und ehemaligen Höllenfürsten Lucifer Morningstar, der mittlerweile in Los Angeles einen Nachtclub besitzt und einer Nebentätigkeit als Berater des LAPD nachgeht, bei dem ihm seine teuflischen Fähigkeiten durchaus hilfreich sind.

Noch komplett erschüttert davon, dass Chloe (Lauren German) sein wahres Teufelsgesicht gesehen hat, muss sich Lucifer auch schon der nächsten Herausforderung stellen: Eva (Inbar Lavi), die Ursünderin, ist zurück. Will sie sich an ihm dafür rächen, dass er sie vor so vielen Jahren aus dem Garten Eden gelockt hat… oder sind ihre Absichten doch ganz andere?

Lucifer wird gespielt von Tom Ellis, außerdem sind dabei:

  • Lauren German als Detective Chloe Decker
  • Kevin Alejandro als Detective Dan Espinoza
  • D.B. Woodside als Amenadiel
  • Lesley-Ann Brandt als Dämonin Mazikeen
  • Aimee Garcia als Ella Lopez
  • Rachael Harris als Dr. Linda Martin
  • Inbar Lavi als Eva
  • Graham McTavish als Priester Father Kinley

Alle zehn Episoden stehen ab dem 9. Mai 2019 für Prime-Mitglieder in Deutschland und Österreich sowohl in der englischen Originalversion als auch in der deutschen Synchronfassung zum Streamen bereit.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Benjamin Mamerow

Nordlicht, Ehemann und Vater, hauptberuflich mit der Marine verbündet. Außerdem zu finden auf Twitter. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

8 Kommentare

  1. Ich bin raus. Schon seit beginn der 3 Staffel. Mir wurde das irgendwie zu blöd.

  2. Die Serie hat ja eine interessante Wandlung duchgemacht. Bis Staffel 3 hat sie Fox ausgestrahlt und die neue Staffel ist jetzt ein Netflix Original.
    Ich hoffe sie haben die Serie mit der vorliegenden Staffel umgekrempelt, Staffel 3 wurde immer schlechter, obwohl ich die Serie trotzdem super fand.

  3. Ja, S3 hing teilweise gewaltig durch…

  4. Wie prime? Dachte das hat netflix übernommen? Will kein prime 🙁

  5. Bin raus! Kann mit so was gar nix anfangen!

  6. Tom Ellis bitte nur in Original.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.