Logitech: Plantronics-Übernahme kein Thema mehr

Am Wochenende machte ein Bericht von Reuters die Runde. Aus ihm ging hervor, dass Logitech den Anbieter Plantronics schlucken wolle. 2,2 Milliarden US-Dollar solle demnach Logitech geboten haben, um den Hersteller von Kopfhörern aus dem Consumer- und Business-Segment zu übernehmen. Nun informierte Logitech die Medien, dass an diesem Bericht nichts seie. Laut Logitech habe man die Verhandlungen abgebrochen, eine Übernahme stehe also nicht im Raum. Die Übernahme von Plantronics wäre die größte Übernahme von Logitech gewesen und hätte die Geschäftsfelder von Logitech noch etwas ausgeweitet.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten ein.

Ein Kommentar

  1. Hooray, Plantronics ist gerettet!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.