WARNUNG! LG: Problem mit webOS-Update

lgwebos

Solltet ihr einen LG TV aus dem Jahre 2014 mit webOS euer Eigen nennen, dann solltet ihr unter Umständen wacker die automatische Update-Installation deaktivieren. Unser Leser Stephan schrieb uns an, dass nach dem letzten Update sein TV nicht mehr korrekt startet. Nach einem Telefonat mit der Hotline wurde ihm mitgeteilt, dass es wohl viele Leute gibt, die ein Problem nach dem Update haben. LG schickt im Fall von Stephan einen Techniker, der den Fehler vor Ort behebt. In diesem Sinne: Augen auf, man will ja nicht, dass der TV zu Ostern einen Defekt erleidet 😉 Ob es ein spezielles Gerät betrifft oder eine komplette Range, ist nicht bekannt.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

54 Kommentare

  1. Vielleicht wäre es nett wenn ein Techniker sich das anschaut – der könnte dann gleich die geballte Wut über die total vermurkste Sendersortierung erleben. Schon mal probiert? Gruselig. Ansonsten halte ich WebOS allerdings für eine tolle Sache, auch und gerade im TV. Warum ein DualCore-SoC mit 1 GByte RAM allerdings teils ewig braucht um einfachste TV-Funktionen zu starten, man weiß es nicht. Die Tablets von HP waren doch auch flotter 😉 .

  2. @computerfuzzi
    die Sendersortierung hat mich wirklich schon einige Zeit gekostet, letztendlich habe ich es dann hinbekommen. Der Trick dabei ist: beim Suchlauf auf „Vollständige Suche“ / „Andere Anbieter“ / „Blindsuche“ dann im „Sendermanager“ „verschieben“.
    So habe ich es dann hinbekommen, warum einfach wenn es auch kompliziert geht.

    Optisch finde ich WebOs richtig gut. Leider ist Performance nicht so die Stärke. Da TV Geräte eine längere Zeit als PCs oder Smartphones im Hause stehen, sollte hier Software Updates und auch Hardware Upgrades möglich sein.

  3. Hey,
    Stephan hier, mein Modell (LG LB700V-ZB) ist nicht das einzige, der an der Hotline sagte mir, dass er wohl vorher nen Kunden mit nem LB630er gesprochen hat, der das gleiche Problem meldete.

    @computerfuzzi, ja die Sendersortierung ist grauenhaft, wenn man sich aber ausreichend Zeit nimmt kriegt man es dann irgendwie hin. Probleme mit der Geschwindigkeit habe ich nur die erste Minute nach dem einschalten, das habe ich aber auch schon auf Sony und Samsung Geräten so gesehen…. dafür ist WEBos an sich von der Bedienung mit der Magic-Remote einfach klasse 🙂

    Hoffe mal es trifft nicht all zu viele Leser hier, Reperatur frühestens nächste Woche Freitag.

  4. ich habe das gleiche Problem. Seid dem Software Update gestern Abend, geht bei meinem TV nichts mehr (lg lb650v. Wenn ich den TV anschalte kann ich mir in der Dauerschleife das Logo von Webos anschauen und auf der Tv Fernbedienung reagiert der TV nur noch auf den Aus Knopf. Jetzt kann ich auf den Rückruf vom Techniker wegen der Termin absprache warten. Kann sich laut LG nur um Tage handeln! Na dann, Frohe Ostern!

  5. So wie es aussieht ist die LG 55EC930V – Serie auch betroffen. Allerdings nicht alle Geräte!!
    Mein LG 55EC930V hat gestern Abend auch das Update erhalten. Das dauerte zum einen ewig und der erste Start des TV brauchte ein wenig länger. Aber wenigstens startete er im Vergleich zu vielen anderen 🙂

  6. Droidler90 says:

    Mein Gerät hat es auch zerlegt.

    @Thilo, welche Versionsnummer wurde denn ausgerollt? So rein des Interesses wegen

  7. @Thilo
    Und was hat sich verbessert? Erzähl! 🙂

  8. Hier war noch nichts passiert, obwohl das automatische Update aktiv war. Allerdings wird der Fernseher hier auch fast nur fürs Sandmännchen genutzt (und wenn Papa mal wieder mit WebOS und so Zeugs spielen will). Glück gehabt. Und wegen WebOS: Ich habe 420 Euro für einen 47″-TV bezahlt, da mecker ich zwar gelegentlich wenns hakt, freue mich aber trotzdem über den guten Preis, das tolle Gerät und die ansonsten gut funktionierenden Dinge dabei. Und im Gegensatz zu den meisten anderen Smart-Oberflächen funktioniert WebOS (wenn nicht gerade Updates schief hängen oder man Sender sortieren muss) erstaunlich gut.

  9. Frage an die LG-TV-Besitzer mit webOS hier.
    Habt ihr schon webOS 2.0 oder kommt das wirklich nur auf Geräte ab 2015? LAut der letzten Tests, die ich so gelesen habe, sollen die smarten Fähigkeiten mit 2.0 ja durchaus signifikant verbessert worden sein, aber gelesen habe ich bislang immer nur, dass erst Neugeräte ab 2015 mit der Version ausgeliefert werden, „ältere“ dieses Update aber wohl nicht erhalten werden.
    Ist bei euch jetzt „nur“ eine aktuellere 1.x eingespielt worden oder weiß jemand, ob 2.0 für die aktuelle Generation verfügbar sein wird?

  10. Wir haben auch zwei LG TVs der LB650V Serie, der kleine mit 32′ hängt bei WebOS fest und der große mit 47′ funktioniert jetzt mit der Version 4.45.xx WebOS 1 …

  11. Das Deaktivieren kam bei mir glaub zu spät. Habe jetzt Version 4.45.04. Mein 55LB650V läuft zum Glück trotzdem.

  12. Die Versionsnummer habe ich leider nicht mehr im Kopf und aktuell bin ich in der Arbeit.. Heute Abend kann ich diese aber nachpflegen…

    Leider war ich für Überprüfungen zwecks Neuerungen viel zu spät dran und bin nach dem Update ins Bett. Aber heute Abend werde ich mich auf die Suche machen 🙂

  13. @ Droidler90

    Laut dem Hifi-Forum müsste es aber die Version: 04.45.04 sein.

    Dort haben zwei Leute auch Pech mit dem Update gehabt. Laut einem Service-Techniker sollte es wohl zu 90 % das Mainboard zerlegt haben. Das vor Ostern… 🙁

  14. Hi, mein lb650v hat sich auch aufgehängt. Überraschenderweise bin ich bei der Hotline sofort durchgekommen und mir wurde gleich der Besuch eines Technikers angeboten. Also lasst die Finger von dem Update. Wahrscheinlich muss das Motherboard ausgetauscht werden. Ich bin mal gespannt, wie schnell LG jetzt reagiert. Wenn die das Motherboard erst bestellen müssen, und bis der Techniker dann da war…Ich komme demnächst wohl mehr zum Lesen.Mann muss ja allem etwas Positives abgewinnen…

  15. Die Kanäle lassen sich sehr schnell+komfortabel mit Chansort sortieren.

    Hat LG das Update inzwischen zurückgezogen? ich würde ungern zum Verwandten fahren um dort das Auto-Update abzuschalten.

  16. Chansort ist aber auch kniffelig – hab da schon sehr geflucht, weil der Fernseher die Liste zwar angenommen hat, dann aber wieder Sender neu reinsortiert und teilweise eben noch geschaute Sender vergessen hat. Da gibts ein paar Tricks mit denen es dann klappt, kundenfreundlich ist das aber alles nicht.

  17. Damit Chansort sinnvoll nutzbar ist muss man eine aktuelle Fimwareversion auf den Gerät haben. Ältere Firmwares würfeln die Kanalliste durcheinander.

  18. aprilwetter says:

    Und das alles im Jahre 2015 und mit Flachbildfernsehern, bla, bla. Mein guter alter Kasten läuft noch immer rund. Hähä. 😉

  19. @Klaus: Die (bis gestern) aktuellste Firmware hat da auch nichts gebracht, obwohl sie für Chansort empfohlen wird. Es klappt (manchmal) wenn der Fernseher auf Werkseinstellungen zurückgesetzt wird, man keinen Satelliten vorgibt, Blindsuche macht, kein Land einstellt, HBBdings ausschaltet und viel Glück hat. Auf jeden Fall nervig. Aber was solls, war preiswert, ist groß und macht ein verdammt gutes Bild.

    @aprilwetter: Wenn ich einen externen Receiver anschließe, wie ich das bei einer Röhre auch müsste, und wenn ich auf die Smartfunktionen verzichte, wie ich es bei einer Röhre auch muss, dann verhält der Fernseher sich auch – eben, wie eine Röhre. Nur mit besserer Bildqualität und der Option auf „mehr“. Und größer. Und generell toller 😉 . Und ich brauche kein eigenes Kraftwerk im Garten für den Strom, da 55 Watt halt doch unwesentlich weniger ist als das was eine Röhre geschluckt hat.

  20. Hat schon jemand einen Termin vom LG Service zu reperatur des LG tv zugewiesen bekommen?? Mich hat heute leider keiner mehr Kontaktiert wegen einer Termin Vereinbarung. Hat jetzt schon jemand gehört was jetzt genau defekt sein soll? Würde gerne mal wissen wie lange das dauert bis jemand anrückt.

  21. Hallo zusammen,
    Ich habe gestern auch das neueste Update durchgeführt, später dann den TV ausgeschaltet. Ca. 1 Stunde später wie wir unsere Serie schauen wollten, kam meine Freundin zu mir in die Küche, und sagte das der Fernseher nicht mehr geht. Jetzt zeigt
    er nur noch das LG Logo, und nichts geht mehr. (Modell: 55 LB 870V) Und das vor Ostern. Frohe Ostern!!

  22. @ocramr bei mir macht das ein unternehmen aus Bielefeld. Die haben SOE heute schon gemeldet. Am Mittwoch mittag wird das Mainboard getauscht.

    Laut LG muss das jeweils zuständige unternehmen dich 3 Tage nach Auftragseingang anrufen und einen Termin innerhalb von 5Werktagen ausmachen. Dazu hat mir der LG Mitarbeiter gesagt, dass es 3 Werktage dauern kann bis der Auftrag rausgeht.
    Heißt: Bis Donnerstag ist der Auftrag raus, bis drauf die Woche Dienstag muss sich wer melden und dann halt bis darauf die Woche Dienstag soll es spätestens gemacht sein.
    Das wäre bei heutiger Meldung bei LG dann laut LG im worst case der 21.4. .
    Wie gesagt bei mir wird es schon am 8. Gemacht das mit Feiertagen ne solide Leistung ist. Kommt natürlich auch darauf an wie viele Meldungen da eingehen und wie viel der Servicepartner der für deine Region zuständig ist zu tun hat.

  23. Danke für die Auskunft ! Sie sollten aber ihre Kunden echt mal entschädigen für die Wartezeiten. Ist ja schließlich nicht der Fehler der Anwender Bzw. der Kunden. Ich denke da zum Beispiel an kostenlose Filme oder ähnliches im Store. Ist ja schließlich auch ein Aufwand seitens des Kunden sich frei zu nehmen oder zwingend anwesend zu sein. Bei mir ist es so, dass ich echt froh war, als der TV endlich an der Wand hing und alles angeschlossen war(Soundsystem,Ps4,Hd Receiver)Jetzt muß der Techniker unter umständen wieder alles abbauen. Ist doch echt scheiße, oder? 🙁

  24. Das war definitiv das letzte Gerät von LG. Armutszeugnis, so eine fehlerhafte Software raus zu geben. Habe das selbe Problem mit meinem 55LB730V. Nur noch das LG Logo zu sehen. Techniker wird wohl erst nach Ostern kommen. Frechheit !! Fernseher ist grad mal ein dreiviertel Jahr alt !!

  25. Wir haben das gleiche Problem (60LB650V). Unfassbar, dass man ein Update rausspielt, kurz vor Feiertagen, das den ganzen Fernseher lahmlegt. Laut der KOSTENPFLICHTIGEN !!!! Servicehotline muss der Techniker das Mainboard austauschen. Ich wollte mich mit einem Vorgesetzten verbinden lassen, der natürlich heute nicht mehr arbeitet und auch erst wieder am Dienstag nach den Feiertagen erreichbar ist. Wir sollten uns zusammentun und Schadensersatz fordern. Das ist echt eine bodenlose Frechheit!
    Wer möchte kann mich per E-Mail erreichen. Ich teile gerne mit, was der „Vorgesetzte“ mir am Dienstag mitteilt und anbietet.
    darcadian@hotmail.com

  26. Och wie süß Achim und Stefan sind… Kriegt euch ein und seit froh, dass sich LG nach >6Monaten ohne murren kostenlos darum kümmert alle Geräte kostenlos zu reparieren…
    @Stefan, LG wird dich nicht vermissen, PS: sowas kommt auch bei anderen Herstellern immer wieder mal vor. Glaub man, das Update wurde sehr gründlich getestet. Sowas sollte nicht, kann aber passieren. Am wichtigsten ist, wie der Hersteller reagiert. Und die meisten hätten mach Garantieende(navh ehe als 6Monatem) sprich im Gewährleistungszeitraum wohl darauf verwiesen, dass du erst mal beweisen musst, dass es nicht deine Schuld ist. Und da sieht es dann auch schon schlecht für doch aus. LG Geräte haben stattdessen volle 2Jahre Garantie und nicht nur die gesetzliche Gewährleistung und kümmert sich drum.
    @Achim, das kannst du dir sparen. Du hast weder Anspruch darauf, dass dein Gerät 24/7 lauffähig ist(oder hat du mit LG neun Vertrag der dir das Garantiert? Noch hast du Chance auf Schadensersatz. Freu dich lieber , dass es repariert wird. Kostenlos und ohne auch nur die kleinsten Murren seitens LG.

    PS: an alle die neun Techniker geschickt bekommen: Der muss eine Kopie der Rechnung mitbekommen sonst passiert gar nichts, diese also schon mal anfertigen und bereithalten!

  27. Meiner ist 4 Monate alt! 🙂 Bin aber einfach froh wenn der TV wieder geht und Sie anscheinend den Fehler gefunden haben. Ich dachte schon ich wäre der einzige gewesen. Aber Tweak90 hat schon recht, es gibt da wesentlich schlechteren Service bei anderen Herstellern. Bin zwar auch nicht froh jetzt vor Ostern, aber mein Gott, seid froh dass der Fehler gefunden wurde und beseitigt wird. Ist denke ich auch LG sehr unangenehm und auch eine teure Angelegenheit Für LG.

  28. Superhirsch says:

    Ich habe ein LG 42LB650V-ZN. Das Update lief problemlos durch. Ist jetzt Version 04.45.04, Webos 1.3.3-3246(afro-arches)

  29. Ich habe einen LG 55LN5758.

    Keine Ahnung, ob diese Modellreihe auch betroffen ist, aber die automatischen Updates habe ich sowieso deaktiviert.

    Und sicherheitshalber lasse ich das jetzt auch erst mal so.

  30. @ Tweak90: Ich habe keine Lust auf unnötige Diskussionen hier im Kommentarbereich. Es gibt keinen Grund, dass sich die Kunden hier gegenseitig beharken. Allerdings muss ich dir leider trotzdem mitteilen, dass du ziemlich ungenau informiert bist.
    1. Kannst du doch gar nicht wissen wie alt die Geräte von den Menschen hier sind (meins ist z. B. 1 1/2 Monate alt).
    2. Auf rechtlicher Seite hat der Hersteller sehr wohl dafür Sorge zu tragen, dass ein solches Gerät nach einem automatischen Update reibungslos läuft (was übrigens nichts mit Gewährleistung oder Garantie zutun hat). Nachzulesen im aktuellen BGB § 323, 437, 439, 441)
    Das einzige womit du recht hast, ist dass man keinen rechtlichen Anspruch auf Schadensersatz hat, sehr wohl aber auf KOSTENLOSE Ausbesserung, die es ja auch gibt (auch hier gibt es OVG-Urteile und BGB-Paragraphen die den Zeitraum festsetzen, aber das ist ja im Moment kein Problem, weshalb ich das jetzt nicht raussuche). Man hat aber „eine gewisse Macht“ dagegen vorzugehen. Und das werde ich tun, falls die nette Firma mir keine annehmbare Wiedergutmachung anbietet.

    Und weil viele Menschen nur noch diese „Vogelstraußpolitik“ betreiben, wird mit dem Endverbraucher genau so umgegangen. Wir sind alle nur noch Beta-Tester, die viel Geld für Geräte zahlen, die nicht annähernd zuende getestet sind.

    In diesem Sinne…..warten wir mal ab, was passiert.

  31. Pass ma auf Tweak90. Wenn ich ein Gerät für über 1200 Euro kaufe, darf so etwas nicht passieren. Glaub mir, ich bin 37 und das ist bestimmt nicht mein erster Flatscreen. Hatte schon Samsung, Sony und Philips. Aber sowas wie bei LG ist mit keinem anderen Gerät passiert. Als großer Filmfan und PS4 Zocker ist das der Supergau, wenn über die Osterfeiertage mit schlechtem Wetter der Fernseher ausfällt. Und nicht jeder hat ein Zweitgerät in der Grösse zu Hause stehen. *Hust* Klugscheisser *Hust*
    Wäre ja noch schöner, wenn LG da nicht drauf reagieren würde.

  32. Aber ne Entschädigung gegenüber den Kunden kann ich schon gut nachvollziehen. Ist echt ärgerlich gerade weil man heute einen TV als Multimediazentrale benutzt. Ps4, Video, Smart tv,maxdome, Amazon Instanz video oder halt Fime, die man gerne aufnehmen würde, dass aber echt scheiße ist ohne Bildschirm usw. …Das ist auch denke ich für die meisten hier ein Grund jetzt vor Ostern sauer zu sein. Bei Sony gibt es da schon mal ein Spiel umsonst oder ein Film, wenn das Online spielen auf der Playstation wieder mal nicht geht. Ich denke das gerade auch Großkonzerne wie LG sehr wohl davon abhängig sind von der Zufriedenheit seiner Kunden. Alleine schon um sich gegen Mitbewerber am Markt durchzusetzten und da gibt es einige Konkurrenten die sich gerade kaputt lachen werden. Aber jetzt voll die Wut zu haben und an nichts anderes mehr zu denken ist auch Quatsch. Die sollen jetzt mal einfach Gas geben und die Kisten reparieren. Gute Nacht!! 🙂

  33. Habe seit weniger als einen Monat einen LG 42LB674V, der nun plötzlich ebenfalls nicht mehr läuft. Nach dem Einschalten erscheint lediglich das Logo, und das war es dann auch! Auf der Fernbedienung funktioniert nur noch die On/ Off-Taste. Vorher gab es ein Update … Die LG-Hotline ist am späten Abend nicht mehr zu erreichen, und morgen ist Feiertag und danach das lange Osterwochenende. Eine schnelle Abhilfe erscheint somit kaum möglich zu sein.

  34. Hi, komme Heim und nichts geht mehr, Toll. Habe auch den automatischen Update aktiviert gehabt, der TV war aber auf Standby, wie hat er sich aktualisiert?

  35. Servus,

    nachdem auf dem 42LB630V das Update gestern Abend aufgespielt wurde, zeigt sich ebenfalls heute der beschriebene Fehler, dass man den Fernseher nur Ein- und Ausschalten kann. Dies geht jedoch nur an der Fernbediendung. Am Gerät selber kann man nur Einschalten, aber nicht ausschalten. Die Hotline war natürlich abends nicht mehr besetzt und auf der Webseite ist kein Hinweis zu entdecken.
    Also werde ich am Samstag, wie tausende anderen Menschen auch, versuchen bei der Hotline durch zu kommen. Das Gerät wurde vor 4 Monaten gekauft…

    Also UPDATE NICHT INSTALLIEREN!!!

    Grüße Jens

  36. @Hurz
    Nein, WebOS2.0 ist der Serie ab 2015 vorbehalten, angeblich soll es lt. LG an der Hardware liegen, die das neues System nicht verarbeiten kann.

  37. Adriaan Zwaneveld says:

    Gleiche hier mit LG70 LB 650 V. Gestern update laufen lassen, heute beim einschalten nur logo…. und ich hab gedacht, ich bin auf der sichere Seite wenn ich immer aktuelle Versionen haben… War wohl nix..

  38. ColdSphinX says:

    Das gleiche hier mit einem 42LB671V leider war das Update schon installiert…

  39. Hier noch der Link zum LG Forum, wo auch fleissig Diskutiert wird

    https://forum.lg.de/viewtopic.php?f=16&t=16405&start=20

  40. It´s not a bug it´s a feature ^^ LG will das man das Osterfest nicht vor der Glotze verbriingt ^^

  41. Mein 55″ 671v hat das Update eingespielt und läuft ganz normal wie bisher.

  42. Puuh, Glück gehabt. Heute nachmittag den TV von meinen Eltern überprüft. Die haben einen xxLB671v. Update 4.45.04 war schon drauf und alles läuft top.
    Vermutlich schiesst da irgendeine installierte App quer? Bei dem o.g. Fernseher waren keine zusätzlichen Apps installiert. Alles Standard.

  43. Mein 55 LB671v hat auch automatisch geupdatet und läuft noch…. Gott sei dank … Ist ein Modell aus 2014 hätte mich also auch erwischen müssen…

  44. Kann mir einer sagen, ob die vom LG Service innerhalb der Garantie etwas berechnen können für Anfahrt,einbau,Montage usw. Vielleicht bezahlen die ja nur das defekte Mainboard. Kenne mich da bei Lg nicht aus. Kennt sich jemand damit aus??

  45. War es nicht so, dass die LB Serie einen Broadcom Chipsatz hat? Und man doch einfach
    über den Service Port (wahrscheinlich auf dem MB unbelebt.) das Recovery Image (Partition), welches der TV ja sogar selbst anlegt mit der fehlerhaften neuen Partition swapped. Das CFE bringt ja schon die gewünschten Befehle und Funktionen mit. Ansonsten könnte man ja sogar einen bestehenden Nanddump einspielen. Nichts anderes wird doch mit den defekten Mainboards im Service-Center passieren…

  46. Bin mal gespannt, wann die vom Lg Service überhaupt kommen. Jetzt wo sich schon so viele Fälle gemeldet haben, erscheint mir es, als wenn das hier eine endlos Story wird. Die haben ja im Verhältnis zu den Reperaturen, so wie es Scheint ,nicht so viele Service stellen für Deutschland. Alleine zu mir müssen Sie aus Mainz anrücken, dass 90 Km von meinen Wohnort entfernt ist. Bin mal gespannt, wann man jetzt einen Termin bekommt. Je nach dem, schicke ich ihn dann wohl besser direkt zurück zu Amazon, wo ich den TV gekauft habe und lasse mir einen anderen schicken.

  47. Mein LG 55LB650V hat es auch erwischt…frohe Ostern 😉

  48. Servus,

    habe am Samstag bei LG angerufen. Es muss tausende Fernseher erwischt haben.

    Jedenfalls hat LG den Schaden aufgenommen und wird einen Servicetechniker benachrichtigen. Dieser wird dann anschließend mit dem Besitzer des defekten TV (also z.B. mit mir) Kontakt aufnehmen ab. Das ganze Reperaturprogramm startet ab Dienstag nach Ostern.
    Laut Aussage von LG ist das Reparieren komplett kostenlos. Es wird das Mainboard getauscht und dann soll der Fehler verschwunden sein.

    Meine Lehre: Die Updates bleiben ausgeschaltet.

    Grüße und allen Frohe Ostern.

    Jens

  49. Nudelblaeser says:

    Gute Antiwerbung fuer LG. HAAAAHAAAA……

  50. Techniker war gestern da und hat eben an meinem LG 55LB650V das Mainboard getauscht läuft wieder 😉

  51. MarcoVomBerge says:

    Servus,

    denke mal, dass ich hier richtig bin. Wie ich lese haben sich einige von euch die LGs mit dem WebOS zugelegt.
    Ich selbst besitze einen 55UB950V. Gestern war es dann soweit und mein Gerät hat das Update von 04.55.05 auf 04.55.25 (automatisch – hätte ich mal früher hier reingeschaut..) gemacht.
    Nach dem Neustart jetzt der Schock .. ich habe circa 5cm rechts von der Mitte einen „Pixelstrich“ senkrecht über das gesamte Bild. Bei näherer Betrachtung sieht es für mich aus wie ein Fehler im Panel bzw. ein Fehler in der Steuereinheit. Egal welchen Eingang ich nehme, egal welchen Bildmodus/Energiemodus etc. der Strich ist da sobald ich den TV einschalte. Auch für mehrere Stunden stromlos machen brachte keinen Erfolg.
    Das Update wurde am 22.06.15 von LG veröffentlicht und wenn ich das recht sehe ist es da lang ersehnte auf WebOS 2.0 – aufgrund dieser Aktualität werde ich noch nirgendwo fündig was das angeht.

    Bitte lass es die Software sein .. und keinen Hardwaredefekt der durch das Update ausgelöst wurde.

    Es ist jetzt gleich 9 Uhr, um 10 geht der LG Support online dann werde ich mal anrufen.

    Jemand ähnliche Beobachtung mit dem Update gemacht?

  52. Hallo!!
    Nein! Bei meinem 65UB980V ist es nicht der Fall. Ist sogar schneller geworden

  53. Michael Hessel says:

    Hallo!!
    Am 30.10.2015 hat es meinen LG erwischt. Ich wurde aufgefordert ein Update zu machen, und nach dem nächsten Anschalten konnte ich nur noch das Logo sehen. Ist doch scheiße, wenn das im April vielen passiert ist und es einen jetzt nach so vielen Monaten erwischt. Was laufen denn da für Aktionen? Ich habe das Gerät Anfang Mai gekauft. Lg hätte doch die Händler informieren müssen und die wiederum den Kunden, der dann mit LG einen Termin zwecks Mainboardtausch machen kann. Ganz schwache Problembehandlung von LG!!!

  54. Robert Barwicki says:

    also ich habe das problem das bei mir der LG store nicht mehr geht. sehr merkwürdig

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.