LG G5 Quick Cover mit Touch-Funktion vorgestellt

artikel_lgLG wendet seit einiger Zeit die Taktik des tröpfelnden Informationsflusses an, wenn es um die Nicht-Geheimhaltung neuer Produkte geht. Vom LG G5 wissen wir bereits, dass es mit einem „Always On“-Display ausgestattet sein wird, das verriet LG selbst. Nun stellt LG bereits offizielles Zubehör für das – noch nicht existente – LG G5 vor, in Form eines Quick Covers mit Touch-Funktionalität. Das Quick Cover zeigt in einem Fenster jederzeit die Zeit, das Datum und Benachrichtigungen an.

Der Clou: Das Cover ist halbtransparent und reagiert auf Touch, so kann man Anrufe annehmen oder andere Aktionen ausführen, auch wenn das Cover geschlossen ist. Im Prinzip so wie HTCs Dot View Cover. Das Quick Cover wird auf jeden Fall zum MWC in Barcelona zu sehen sein, vielleicht sogar zusammen mit dem spekulierten G5. 😉

g5_qc

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

6 Kommentare

  1. so langsam verdichtet sich mein Verdacht das das G5 mein nächstes wird…..

  2. Ich glaube LG will uns mit sinnvollen Features umgarnen, das darf gerne so weiter gehen 🙂

  3. Schmecktnachseil says:

    Die sollen mal hinne machen und das Ding schnell releasen. Ich brauche jetzt ein neues Handy, da mein anderes neuerdings Qualitäten als lebloser Briefbeschwerer entwickelt hat…

  4. Wenn man ein Flip Cover nutzt ist das sicher nützlich. Ich kenne einige die so eins haben und bei denen baumelt beim telefonieren immer das Front Cover herum.

  5. Finde ich eine gute Funktion eines Covers. Habe mir schon damals beim HTC (Schwager hat das mit dem Cover) gedacht, es wäre eine sinnvolle Erweiterung. Vielleicht gibts das Cover dann ja auch noch nachträglich für das Nexus 5X. Sobald da der Preis für die 32 GB Variante attraktiv ist. 🙂

    @Rogge
    Kann man so auch nicht sagen. Das Cover soll ja den Display vor Kratzern etc. schützen. Da ist so ein Cover doch ein guter Kompromiss zwischen Handhabung und Schutz.

  6. Das Honor 7 kann das überigens auch mit dem „Honor View Flip Cover für 7“.
    Ist echt praktisch

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.