LG G4: Marshmallow kommt langsam OTA

marshmallow small android googleKurz notiert: Das LG G4 ist das Leser-Smartphone 2015. Völlig zurecht, wie ich persönlich finde. Seit Ende November besteht die Möglichkeit, Android 6.0 Marshmallow für das LG G4 via der Software LG Bridge zu installieren. Mittlerweile kommt das Update aber auch via OTA an, wobei das Ganze natürlich nicht direkt an alle Besitzer geht, der Spaß ist wieder einmal abhängig vom Provider. Unser Leser Malte ist O2-Nutzer und hat ein freies Gerät mit 32 GB, hier kündigte sich am frühen Montagabend das Update auf Android 6.0 Marshmallow mit einer Größe von knapp 932 Megabyte an. Das Update trägt die Nummer v20c-dec-18-2015.

Bildschirmfoto 2016-01-11 um 19.36.29

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

20 Kommentare

  1. Der wahre Hannes says:

    Die Pfeifen sollen lieber mal das Flex 2 bedienen, war ja nur das absolute Flaggschiff 2015…
    Oder einfach den Bootloader freigeben.

  2. Ich hoffe es wird bald 6.0.1 kommen. 6.0 kann man ja nicht verwenden …

  3. Weiß man wann die Dualsim Variante H818P Marshmallow bekommt?

  4. Habe leider gottes von der Telekom ein Gerät bekommen welches laut LG Verpackung ursprünglich an einen Handyanbieter in Portugal verkauft wurde… Ich muss leider warten und habe weder per Bridge noch per OTA die möglichkeit.

  5. Das Marshmallow ab Ende November für das LG G4 via LG Bridge installiert werden kann, ist so leider nicht ganz richtig.
    Die via LG Bridge zur Verfügung stehende Version, wurde Aufgrund massiver Akkuprobleme nach dem Update wieder zurück gezogen.

  6. Ob Marshmallow auch noch fürs G2 kommt?

  7. @Tim
    Sollte nicht mehr all zu lange dauern. Bei den XDA-devs gibt es bereits eine MM Firmware zum manuellen Flashen: H818p V20B (Official Firmware) (Russian)

  8. Über die Bridge bekommt man die V20a-EUR-XX Version. Meiner Meinung nach läuft die Version stabil und man kann sie im Alltag verwenden:)

  9. Hab ebenfalls ein freies Gerät mit o2 als Provider und noch kein einziges Update per OTA gesehen (auch jetzt gerade nicht). Ende Dezember hatte ich dann per LG Bridge auf V20A upgedatet.

  10. viele unterschiedliche Meinungen, läuft stabil, ja oder nein. „Ruhig Brauner“ scheint keine falsche Devise zu sein. Caschy bringt uns dann schon noch auf den neuesten Stand hinsichtlich Stabilität und Verfügbarkeit. Also weiter abwarten.

  11. Also meins h815 von und mit o2 hat noch kein ota bekommen wollte auch noch mit bootloader öffnen warten bis das da ist….

  12. Irgendeiner der das update schon bekommen hat ich glaube es handelt sich hier um eine fake Meldung :/

  13. immer noch kein OTA update (auch nicht per Bridge) gammel noch auf v10d rum… freies gerät

  14. Habe auch noch kein Update. O2-Gerät…

  15. Das war wohl eine Falschmeldung.

  16. Drecks O2 Branding, kein Update via OTA oder LG Bridge

  17. Laut LG Habe ich irgendein Branding aus Portugal. Leider noch kein update auf 6.0

  18. Ich habe heute erfolgreich Android 6.0 (Marshmallow) auf meinem LG G4 Dual Sim (H818P) geflashed. Alles funktioniert einwandfrei. LGUP funktioniert dazu perfekt. Ich habe dazu die Version 20C (Russia) ohne Root per full wipe installiert:

    LG UP:
    http://forum.xda-developers.com/g4/help/lgup-install-kdz-mm-lp-t3249803

    Flash Files:
    http://forum.xda-developers.com/showpost.php?p=64518905&postcount=1805

  19. @Daniel
    ist deutsche Sprache enthalten, oder alles Englisch?
    Bin derzeit noch auf V10J-EUR-XX mit Root+Xposed und ganz zufrieden.