LG G4: LG erweitert Back Cover-Angebot

Bild_LG G4_Back Cover_Various Leather Colors

Ich persönlich bin ein großer Fan von Lederrückseiten bei Smartphones, Motorola hatte damals eine im Angebot und mit dem LG G4 hat LG da in diesem Bereich nachgezogen. Zwar hat LG schon in der Vergangenheit die farbenfrohe Lederpracht vorgestellt, bislang ließ man einen Markteinstieg aber vermissen. Damit ist es nun vorbei, laut LG sind ab Ende der Woche die neuen Leder-Cover im Handel erhältlich. Nutzer haben dann die Wahl aus den Farben Rot, Orange, Weiß, Pink, Gelb, Beige, Schwarz, Blau und Braun. Der UVP für ein Back Cover beträgt 49,90 Euro.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

7 Kommentare

  1. 49,90EUR…ca. 10% vom Smartphone Preis?? *seufz*

  2. Ein bisschen teuer, oder?

  3. @ Jürgen

    Muss es den immer Peta Extremisten Mist sein? Das und solches oberlehrerhafte Tugendwächterbenehmen nervt einfach komplett. DU willst kein Leder, fein lass es. Was ich will entscheide ich. Ein Tier nach dem Schlachten vollständig zu verwerten ist der Kreislauf des Lebens. Von dem und seiner Realität sind aber so wohlstandsverwahrloste Petajünger meilenweit entfernt.

  4. macdefcom says:

    Ich würde mir mal ein extra Cover aus Leder beim Samsung S6 wünschen, so wie fürs iPhone 6 von Apple.

  5. @Rauch
    Beschwer dich doch beim ZDF, dass die so einen Extremisten-Mist senden! Es ist nun mal leider die (extreme) Realität. Schön für dich, dass Du das alles so ausblenden kannst.
    Tut mir leid, dich genervt zu haben.

    Die Doku zeigt übrigens auf, dass es nicht um das vollständige entwerten des bereits geschlachteten Tieres geht. Und Einflüsse auf Umwelt und die Gesundheit der Arbeiter ignorierst Du leider auch.

    EOT.

  6. @Rauch
    Du nervst eigentlich viel mehr…..

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.