Anzeige

LG: G Pad zur IFA?

Gerüchte, Gerüchte! LG wird nachgesagt, ein neues Android-Tablet vorzustellen, nachdem man vor langer Zeit mit dem 3D-Tablet V900 eher einen Flop hinlegte. Nun soll man angeblich einen Neustart probieren. Vermutete Hardware? Snapdragon 800, 2 GB RAM und ein 8,3 Zoll großes Display mit 1920 x 1080 Pixeln. Sollte ein LG G Pad tatsächlich kommen und LG sich dabei an die Designsprache des LG G2 gehalten haben, dann wird es definitiv ein tolles Gerät. Vermutet wird das Gerät zur IFA 2013, beziehungsweise auf einem Presse-Event vor dem Start der IFA – am 04. September.

LG_c_hor_tag

Offizielle Einladungen sind noch nicht raus, doch das LG Event findet am Abend des 04. September direkt nach der Samsung-Präsentation statt, gegen 21 Uhr wird dies etwa sein. Sollte sich dort ein LG G Pad finden lassen, dann könnt ihr hier davon lesen. Hohe Verkaufszahlen mit Android-Tablets? Schafft man heutzutage sicherlich nur mit Knallerpreisen oder dem Nexus-Label. LG wird nachgesagt, knapp 100.000 Modelle des LG G Pad monatlich absetzen zu wollen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

5 Kommentare

  1. @caschy Auf was bist du eigentlich am meisten gespannt? Es gibt ja doch wieder einiges an Gerüchten zur IFA.

  2. Ich lass einfach alles auf mich zukommen.

  3. @rico Selbst auf der IFA gibts ja immer noch Gerüchte, die die ganzen Blogger auf einen Schlag aus der Intel Bloghütte rausjagen 😀
    Aber das auf sich zukommen lassen ist vielleicht einfach auch das beste um sich nicht vor lauter Gerüchten erschlagen zu lassen…

  4. Das Tablet entspricht meinen Vorstellungen. Interessant wird aber die Updatepolitik. Das neue Nexus 7 finde ich nur wegen der Auflösung interessant. Vielleicht kommt ja auch ein höher Auflösendes Note 8 auf den Markt.

  5. Endlich mal ne vernünftige Größe.
    bitte bitte bitte bezahlbar und mit LTE (oder 3G reicht auch).

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.