LG bringt Google Play Filme & TV auf viele Smart TVs in 104 Ländern – Deutschland noch ungewiss

artikel_google_play_moviesKurz notiert: Gute Nachrichten für Besitzer eines LG Smart TVs auf Basis WebOS, NetCast 4.0 und 4.5. Der koreanische Hersteller hat nämlich bekannt gegeben, dass man Google Play Filme & TV in 104 Länder bringen wird. Somit steht Nutzern auf einen Schlag ein On-Demand-Katalog von tausenden Filmen und TV-Serien zur Verfügung. Und ja, die gekauften Inhalte werden sowohl in SD, als auch in HD zur Verfügung stehen. Einziger Wermutstropfen für den Moment: LG verrät nicht im Detail, welche Länder Google Play Movies & TV erhalten werden. Es werden lediglich die USA, UK, Australien und Kanada als Länder für den ersten Rollout genannt. Wenn wir wissen, ob Deutschland zu den 104 Ländern gehört, legen wir nach – die Wahrscheinlichkeit dürfte aber hoch sein.

Google-Play-Movies-and-TV

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

3 Kommentare

  1. Google Music wäre interessant.

  2. egal was es neues gibt: deutschland ist immer ungewiss. entweder stecken rechtliche gründe dahinter (gema/jugendschutz/schlagmichtotsonstwas) oder man möchte sich nicht die chance verspielen, das maximale geld aus dem bundesmichel rauszukitzeln und sei es nur durch das verzichten auf updates, damit sich jeder ein neues gerät kaufen muss…

  3. Habe es eben auf meinem LG TV installiert. Funktioniert einwandfrei. Cool ist die Anmeldung via google.com/device . Man gibt dort den Code ein, den die APP auf dem LG TV anzeigt. Sehr gut gelöst..

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.