Anzeige

Lenovo Legion Phone Duel: Das Gaming-Smartphone kommt nach Deutschland

Ich habe hier im Blog schon vorab über Lenovos kommendes Gaming-Smartphone namens Legion berichtet. Heute wurde es dann, wie erwartet, vorgestellt. Und es gibt auch eine Überraschung: Es ist bereits bestätigt, dass das Smartphone auch in Europa bzw. Deutschland erscheinen wird. Der finale Name des Geräts lautet Lenovo Legion Phone Duel.

Lenovo wendet sich mit diesem Smartphone primär an Gamer. Für jene bettet man dann auch gleich zwei Motoren für haptisches Feedback ein. Als SoC dient der leistungsfähige Qualcomm Snapdragon 865 Plus. Ihm stehen bis zu 16 GByte LPDDR5-RAM und bis zu 512 GByte Speicherplatz (UFS 3.1) zur Seite. 5G ist natürlich ebenfalls an Bord. Es wird aber auch eine Version des Smartphones mit „nur“ 12 GByte RAM geben.

Das AMOLED-Display des Lenovo Legion Phone Duel löst mit 2.340 x 1.080 Pixeln auf 6,65 Zoll Diagonale auf. Es operiert mit 144 Hz bzw. 240 Hz Touch-Abtastrate. Für den Akku nennt der Hersteller wiederum 5.000 mAh, was man aber durch zwei separate Akkus mit 2.500 mAh erreicht. Das soll der Wärmeverteilung und damit der Möglichkeit effizient zu kühlen zugutekommen. Auch die Ergonomie profitiere von dem gleichmäßiger verteilten Gewicht, denn die Akkus liegen jeweils an den Seiten. Außerdem ist die Schnellaufladung mit bis zu 90 Watt möglich.

Die Lautsprecher hatte Lenovo ja schon vorab hervorgehoben, sie sollen 3D-Stereo-Klang ermöglichen. Das Legion Phone Duet nutzt dafür zwei nach vorne gerichtete Speaker, welche Lautstärken von bis zu sechs Dezibel erreichen. Das Lenovo verwendet außerdem eine Pop-Up-Selfie-Kamera mit individualisierbaren RGB-Effekten. Vier geräuschunterdrückende Mikrofone nehmen den Ton von allen Seiten auf, was Livestreamern entgegenkommen soll.

Lenovo setzt auch auf Legion Realm, ein angepasstes Software-Dashboard, das die Optimierung der Settings für Gamer erlaubt. Was die Kameras betrifft, üblicherweise ein Schwachpunkt von Gaming-Smartphones, so bietet die Frontkamera 20 Megapixel, während es bei der Hauptkamera 64 Megapixel + 16 Megapixel sind. Die zweite Linse steht für Ultraweitwinkel-Fotos stramm.

Lenovo hat das Legion Phone Duel, in China heißt es übrigens Lenovo Legion Phone Pro, bereits für den deutschen Markt bestätigt. Bei uns kommt das Gaming-Smartphone voraussichtlich im Herbst 2020 auf den Markt. Leider nennt der Hersteller aber noch keinen Preis.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.