Kaufland-Mobil funkt im Telekom-Netz

Mittlerweile gibt es so unfassbar viele Marken in den einzelnen Netzen, da ist es oftmals schwer den Überblick zu behalten. Gefühlt gewichtet in der Gunst der Kunden, in dieser Reihenfolge: das Netz der Telekom, dann Vodafone und auf Platz 3 rangiert o2. Da muss man vermutlich immer ein wenig drauf achten, auch im Hinblick auf den Empfang, den man an „seinen“ Orten hat. Unser Leser Guido hat uns darauf hingewiesen, dass Kaufland-Mobil einen Wechsel vollzogen hat, hier bietet man jetzt nämlich Prepaid-Tarife an, die nicht mehr im o2-Netz funken, sondern in dem der Deutschen Telekom.

Weitere Marken der Telekom sind ja Norma Connect, Edeka smart und auch Penny mobil wie auch ja! mobil, wobei die beiden zuletzt genannten ja unter dem Congstar-Schirm ihren Dienst verrichten. Kaufland-Mobil bietet unterschiedliche Tarife an, ab 5 Euro für Wochen geht es da los, wobei man sicherlich auch attraktivere Angebote woanders finden könnte.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

58 Kommentare

  1. Thomas Neidlinger says:

    Nunja, sind die exakt selben Tarife wie bei Penny und Rewe 😀

    • Trotzdem schön, gerade dort wo die anderen Märkte nicht vertreten sind.
      Auch finde ich fraenk nicht besonders als alternative, da man fix an ein Minimum gebunden ist und kann Volumen dazu buchen, kein aussetzen möglich oder gleich höheren Tarif dazu kommt noch die App-Pflicht.
      Da wir eh unser Volumen nicht auf brauchen gibt es für mich keine bessere altenative. Mit knapp 100€ kommen wir übers Jahr.

    • Nein. Nicht ganz. bei diesem Tarif ist Schweiz nicht im Roaming enthalten. Bei Penny, Rewe und Norma dagegen schon. Für mich persönnlich zum Beispiel sehr wichtig, da ich im Grenzgebiet wohne.

      • Thomas Neidlinger says:

        Tatsächlich, hatte nur oberflächlich verglichen.

        • Die Schweiz ist genauso wie bei den anderen bei der Datennutzung in der EU-Zone. Kein Unterschied

          • Ist das so? Ich finde in der PDF-Preisliste und auf der Webseite jeweils folgenden Text: „In der Länderzone 1 Sonderzone (Andorra, Monaco und Schweiz), Länderzone 2 und Länderzone 3 ist Daten-Roaming nur über die Datenpässe von Travel & Surf möglich“.

            • Preisliste (Stand: 27.4.9. https://www.kaufland-mobil.de/assets/pdf/Kauflandmobil_Preisliste.pdf

              Fußnote Seite 7: „Ausnahme: Bei der Datennutzung im Ausland zählt die Schweiz mit Andorra und Monaco zur Länderzone 1 Sonderzone.“

              • @Dwayne: Was du meinst, sind die Extra Travel&Surf“ Pässe. Die nutzt eh kaum keiner. Stattdessen das normale Datenvolumen verbrauchen.
                (Die „9“ oben sollte eigentlich „Klammer zu“ sein)

                • Ach ja, erinnerst du dich auch noch an die Zeit, als man Beiträge hier noch ein paar Minuten lang korrigieren konnte? Das ist tatsächlich etwas, was mir hier wirklich fehlt und ruhig wiederkommen könnte.

              • Ja genau. Und laut dem von mir zitierten Satz geht in der Länderzone 1 Sonderzone die Datennutzung nur über die Datenpässe von Travel & Surf.

                Oder wo steht, dass die Schweiz bzw. Länderzone 1 Sonderzone bzgl. der Datennutzung zur Länderzone 1 gehört?

                Wenn das anders gemeint ist und Du hier mehr Wissen hast, dann sollte die Preisliste entsprechend angepasst werden,

                • Mein Hinweis bezieht sich auf das Roaming in der Preisliste. Ist hier absolut identisch kopiert mit Norma.

                  • Nein, die Texte zum Datenroaming in der Schweiz unterscheiden sich zwischen Norma und Kaufland. Bei Norma wird die Schweiz beim Datenroaming über Fußnote 5 mit zur Länderzone 1 gezählt, eine Länderzone 1 Sonderzone gibt es dort überhaupt nicht.

    • Im Basic Tarif sind im Gegensatz zu Penny Easy die Zusatzoptionen unterschiedlich, und die dortigen Datenoptionen (500MB – 5GB) sind alle teurer. Den größten Vorteil sehe ich bei Kaufland/Norma in der Telefonflat für 4€/Monat. Ideal für eventuelle Dual-Sim Nutzer.

  2. Aber cool ist die kostenlose messassing flat und die Allnet und SMS flat separat für 4 Euro.
    Die fehlt bei Penny und ja.

  3. Und es gibt noch 50 Euro Wechselbonus.

    • Also bei Kaufland steht
      Rufnummermitnahme
      25 € Bonusguthaben
      (Bonusguthaben wird nur gewährt, wenn der abgebende Anbieter eine Gebühr erhebt.)

      Wo gibts denn die 50€?

      • Du musst auf der neuen Seite von denen schauen,nicht auf der alten.
        Da steht ganz dick auf der ersten Seite 50 euro Wechsel Bonus bis 31.07.

      • Okay auf der Startseite zum Tarif kam auf eine andere über Google…

        Wie sieht das eigentlich aus
        bei Aldi Talk noch gut 30€ Guthaben was da versauert, auch durch Zwangsaudladungen.
        Bekomme ich das ausgezahlt wenn das mit der Wechselgebühr verrechnet wird?
        Kaufland schreibt ja, wie üblich die 50€ können nicht ausgezahlt werden, was ja verständlich ist.

  4. Der einzige Unterschied bei jaMobil, Penny etc. ist ja nur, das die aktuell noch eine abnormal hohe Rufnummernmitnahme Bonus einem geben. Die anderen geben jetzt 10€ und Kaufland noch 50€. Das ist schon noch eine Ansage, haben sie wohl vergessen den runter zu setzen nach dem 20.04.

  5. Super! Werde von ALDITalk wechseln, der gleiche Tarif im D-Netz inklusive Rufnummernmitnahme, perfekt!

    • Das ist bei den anderen auch schon so gewesen und wenn Aldi was ändert werden die anderen ca. 1 Monat später angepasst. Das ist nun wirklich nichts neues. Du bist doch sonst immer so schlau.

      • Hab nur ALDI und Kaufland in direkter Nähe, +50€ Wechselbonus, so viel zu meine Beweggründe.
        Leider kann ich nicht das Kompliment erwidern… 😉

        • obwohl ich sagen muss, bei Aldi bin ich nicht schlecht gefahren, bei uns im ländlichen Bereich ist O2 schlechter als Norma D1, jedoch den schlechtesten Empfang hat hier VF. Selbst in der Stadt nur Edge (Outdoor) dazu hat mich VF mehrmals über mehrere Jahre gelinkt und ich werde dort NIE wieder Kunde werden. Alternativen gibt es ja genug. Beeil dich lieber mit den 50€, dass wird nicht lange so bleiben! Toll finde ich die nur Telefonflat für 4€ und kostenlose Messengerflat.

      • Lustig wir haben nach Jahren gestern Abend mal wieder Rocky Horror gesehen, jetzt weiß ich wieder wo dein Nick her kommt 🙂

  6. Mein Vertrag läuft im Dezember 2020 aus. Ist bereits gekündigt. Kann ich nun die Portierung der Rufnummer für Dezember bereits beantragen um die 50€ mitzunehmen?

    • Warum wartest du nicht noch ein paar Monate bis andere Anbieter nachziehen und dann den besten für dich auswählst oder gibts ein Grund ein halbes Jahr vorher sich an ein anderen Anbieter schon wieder binden?

    • Mitschi4994 says:

      So weit wie ich es in erinnerung habe sind Portierungen nur 90 tage in die Zukunft möglich. Kann natürich auch sein das sich das geändert hat je nachdem bei welchem anbieter du bist.

  7. Der Tarif wird seine Käufer finden, besonders durch die große Verbreitung der Kaufland Filialen.

  8. Coole Sache, D-Netz zu Aldi Preisen.
    Ich denke, ich werde bald wechseln.

    • Genau die gleichen Preise gibt es doch schon lange im Telekom und Vodafone Netz? Jeweils über die Discountertarife, die von Lidl, Penny und Co angeboten werden.

  9. Wird im LTE Netz gefunkt? Kann es nirgends finden, oder hab es übersehen.

  10. K-Mobile Classic (o2 Netz) gibts weiterhin. Zumindest bis 31.5 laut deren Website
    https://www.k-classic-mobil.de

  11. Ich nehme an VoLTE ist wie immer bei Prepaid im Telekom-Netz nicht mit dabei?

  12. Okay. Gerade telefonisch beim Kundenservice nachgefragt.
    Tarif ist leider ohne VoLTE.

    • Was wollt ihr immer mit VoLTE? Ich hab hier im Telekomnetz (Norma) eine super Gesprächsquallität. Bei Anrufen auf dem Fritz!Fon sind die als HD gekennzeichnet und Glaskar. Eine weitere Nummer (Trashnummer) über Sipgate funktioniert auch ohne Probleme.

      Einzig VoWLAN kann ich verstehen wenn das Netz so schlecht wäre, was aber bei der Telekom nicht wirklich der Fall ist, egal Outdoor/Indoor.

      • Die Leute suchen das Haar in der Suppe und wollen einen Grund, warum man dagegen ist.
        Du hast recht, im D1 Netz hast du gute Sprachqualität und so ziemlich überall Netz.

        Vielleicht hast du bei O2 VoLTE bei Prepaid, aber dafür kein Netz. Auf dem Land ist O2 leider mäßig.

      • Thomas Neidlinger says:

        Es gibt (ländliche) Regionen, die wurden erst vor kurzem mit Mobilfunk versorgt, da wird oft nur LTE (vernünftig) ausgebaut. Und auch in den Städten baut die Telekom bereits 3G ab, da kannst du dann nur noch über LTE und 2G telefonieren…

        • Ich verstehe nicht was du eigentlich sagen willst.
          Man(n) kann auch ohne LTE telefonieren über GSM, welche die Mindestvoraussetzung für den Handy Verbindung ist und die Standards GPRS sowie EDGE beinhaltet. Der Klang im D1 Netz ist wirklich gut und bei mir mit HD gelabelt. Wir nutzen das sehr oft in Auto ohne externe Antenne ohne Probleme.

          Bis jetzt kann mit keiner sagen was an VoLTE besser sein soll, ausser das noch Datenvolumen extra abgerechnet wird. Bei VoWLAN und schlechten GSM-Empfang würde ich es ja versehen. Auch funktioniert ja VoIP (ohne APP) mit Android und Sipgate zuverlässig, dafür ist die Option auch nicht nötig. Was Du mit 3G meist verstehe ich nicht. Richtig ist zwar das UMTS zurück gebaut wird, aber die Telefonie fand ja nicht darüber statt im Normalfall. UMTS (3G) war sowieso der größte Schrott den sich die Anbieter jemals ausgedacht haben!

          • @RiffRaff

            seit wann wird VoLTE denn mit dem Inklusivvolumen in Verbindung gebracht?
            Soweit alle Infos seit Jahren richtig sind, wird da kein Datenvolumen vom Inklusivvolumen abgezogen. Oder gibts neue aktuelle Quellen hierzu? Dann bitte Link posten.

    • Christian Gustke says:

      Falsch. Oder es geht nur bei einigen Karten. Bei mir steht im Iphone unter Info Bei IMS Status: Sprache und SMS. Und in der Tat funktionieren Netzinterne Gespräche, Gespräche zu 0800 und Festnetznummern als VOLTE Call. Vielleicht wird hier schon heimlich getestet……Probiere es mal aus. Ich würde mich über eine Rückmeldung freuen.

  13. Wird Zeit das man Verpflichtend das Netz mit angibt gut sichtbar für die Käufer. Manchmal haben selbst die Verkäufer kein Plan was die da verkaufen, in welchem Netz man dann quasi unterwegs ist…

  14. Es wird Zeit, dass mal eine Verbraucherschutzorganisation den Dummenfang „D-Netz“ verbieten lässt. Es gibt kein „D“-oder „E“-Netz mehr. Schon lange nicht mehr.

  15. Bei Volumenüberschreitung wird bei Fraenk hart abgeschaltet.

    In der „Leistungsbescheibung“ steht:
    „Nach Verbrauch des vereinbarten Datenvolumens in Höhe von 4 GB verringert sich die Übertra-gungsgeschwindigkeit auf 0 Kbit/s im Download und 0 Kbit/s im Upload. Ein Internetzugang ist danach nicht mehr nutzbar.“

    https://fraenk.de/Leistungsbeschreibung_fraenk.pdf

  16. Achtung! Im D1 Netz hat an kein WLAN Call oder VoLTE. Das war im O2 Netz immer möglich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.