Kabel Deutschland mit neuen Apps für Kunden

Kabel Deutschland

Kabel Deutsachland, der Kabelnetzbetreiber aus Unterföhring, stellt seinen Kunden ab sofort zwei aktualisierte Apps zur Verfügung. Diese stellen sich in die Reihe mit der Kabel Deutschland TV App, die das Fernsehen auf euer iPhone oder das iPad bringt, sofern ihr euch im heimischen WLAN aufhaltet. Die „TV Manager App“ (für Android und iOS) könnt ihr nutzen, wenn ihr euren HD-Receiver und HD-Video-Recorder von Kabel Deutschland fernprogrammieren wollt. Weiterhin gibt es nun noch die TV Control App“ (für Android und iOS) als Ersatz für die klassische Fernbedienung. Die erwähnte Kabel Deutschland TV App finde ich persönlich gar nicht mal so schlecht, zu den beiden anderen kann ich gar nichts sagen, da ich keinen Receiver von Kabel Deutschland nutze, sondern auf den von Sky zurückreife.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

4 Kommentare

  1. Boah endlich, seit Monaten gibts den Eintrag für die Remote App im Receiver und nix kommt. Mal heute Abend testen.

  2. Wirklich tolle App, auch lange drauf gewartet. Gerade die Möglichkeit von unterwegs Aufnahmen programmieren zu können gefällt mir.

    Schade ist nur, dass Sky-Programme zwar angezeigt, aber nicht zur Aufnahme programmiert werden können. Zumindest wenn man den Sky-Vertrag nicht über Kabel-Deutschland gebucht hat. Ich hoffe, dass dies derzeit nur ein technisches Problem ist, welches noch behoben wird.

    Ansonsten vielen Dank für den Tipp – Top!

  3. „Deutsachland“ – da hat sich aber ein a zu viel eingeschlichen 😉

    @StelevStephan: Lange darauf gewartet? Die Möglichkeit gibt es schon relativ lange, KD hat jetzt offenbar nur die alten Apps durch neue Versionen abgelöst.

    Muss ich bei Gelegenheit mal testen, inwiefern die Unterwegsprogrammierung funktioniert. Vor zwei Jahren meine ich mal gelesen zu haben, dass nur täglich um 3 Uhr oder so die Aufnahmen des Receivers mit den Einträgen im Programmmanager (gibt es ja auch als separate Internetseite) abgeglichen werden. Zumindest „live“ hatte es damals nicht funktioniert, wenn man mal fix eine Sendung aufnehmen wollte, die in 10 Minuten startet.

    btw: Die Bewertungen für die Android TV Manager-App im PlayStore sehen nicht sonderlich positiv aus.

  4. @Stefan B

    Der Abgleich der Aufnahmenprogrammierung um 3 Uhr ist so nur der Fall, wenn der Receiver auf Energiesparmodus eingestellt ist. Dann ist der Receiver normalerweise vom Internet getrennt und macht das Update nur einmal nachts.
    Ist der Receiver auf Standard oder Activ eingestellt, so bleibt die Internetverbindung auch im Stand-By bestehen. Der Aufnahmenabgleich wird dann etwa alle 15 Minuten durchgeführt.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.