Anzeige

JBL bringt True-Wireless-Kopfhörer Live Free NC+, Reflect Mini TWS & Tune 225TWS

JBL veröffentlicht neue True-Wireless-Kopfhörer, die komplett ohne Kabel auskommen und nach Schutzklasse IPX7 resistent gegen Wasser sind. Konkret handelt es sich bei den neuen Modellen um die Live Free NC+, Reflect Mini TWS und Tune 225TWS.

Fangen wir an mit den JBL Live Free NC+. Der Name deutet es an, sie bieten aktives Noise-Cancelling. Die Laufzeit wird mit bis zu 21 Stunden beziffert. Das enthaltene Ladecase kann sogar kabellos via Qi aufgeladen werden. Außerdem ist über die Ohrhörer der Zugriff auf Amazon Alexa und den Google Assistant möglich.

Die JBL Live Free NC+ sind ab Oktober 2020 in Schwarz, Weiß, Blau und Rose mit einer unverbindlichen Preisempfehlung von 179 Euro zu haben.

Funktionsumfang JBL Live Free NC+

  • JBL Signature Sound
  • Aktives Noise-Cancelling mit Smart Ambient-Technologie
  • Linke und rechte Ohrhörer können unabhängig voneinander für Anrufe und Musik verwendet werden
  • Aufklappen der Box genügt zur automatischen Kopplung mit dem Gerät
  • Bis zu 7 Stunden Musikwiedergabe, 21 Stunden kombiniert mit Ladebox
  • Kabellose Qi-kompatible Aufladung oder mit USB-C in der Ladebox
  • Wasserdicht und schweißresistent nach IPX7
  • Integrierte Sprachassistenten – Hey Google oder Amazon Alexa sind nie mehr als ein Wort entfernt
  • Ergonomische Passform und Gestaltung
  • Preis: 179 Euro

Die JBL Reflect Mini TWS sollen 21 Stunden Laufzeit bieten und sind für Sportler gedacht. Die Earwings auf den Produktbildern sehen sehr verlockend aus, denn bei mir passt genau dieses Design in der Regel am besten. Auch dieses Modell bietet ANC. Es lassen sich aber auch via Smart Ambient gezielt Umgebungsgeräusche durchlassen, um etwa kurz mit einem Freund zu quatschen.

Die JBL Reflect Mini TWS sind ab Oktober 2020 in Schwarz, Weiß und Blau mit einer UVP von 99,99 Euro erhältlich.

Funktionsumfang JBL Reflect Mini TWS

  • Bis zu 7 Stunden Musikwiedergabe, 21 Stunden kombiniert mit Ladebox (USB-C)
  • Aktives Noise-Cancelling mit Smart Ambient-Technologie
  • Anpassbare Ohrflosse
  • JBL Signature Sound
  • Integrierte Sprachassistenten – Hey Google oder Amazon Alexa
  • Wasserdicht und schweißresistent nach IPX7 und mit reflektierender Ausstattung
  • Linke und rechte Ohrhörer können unabhängig voneinander für Anrufe und Musik verwendet werden
  • Aufklappen der Box genügt zur automatischen Kopplung mit dem Gerät
  • Preis: 99,99 Euro

Zuletzt folgen noch die JBL Tune 225TWS. Sie verwenden 12-mm-Treiber und sollen auf bis zu 5 Stunden Laufzeit kommen. Über die Ladebox können die Kopfhörer viermal aufgeladen werden, erst dann müsst ihr eine Steckdose aufsuchen.

Die JBL Tune 225TWS kommen im Oktober 2020 in den Farben Schwarz, Weiß, Pink, Blau, Grau und Goldrose in den Handel. Die offizielle UVP liegt bei 99,99 Euro.

Funktionsumfang JBL Tune 225TWS

  • JBL Pure Bass und große 12-mm-Dynamiktreiber für kraftvollen Sound
  • Bis zu 5 Stunden Musikwiedergabe und bis zu 25 Stunden in Kombination mit der USB-C- Ladebox
  • Linke und rechte Ohrhörer können unabhängig voneinander für Anrufe und Musik verwendet werden
  • Stereo-Anrufe per Freisprechfunktion
  • Auswahl aus sechs Farben
  • Handliche Ladebox
  • Ergonomische Passform und Gestaltung
  • Preis: 99,99 Euro

In diesem Artikel sind Amazon-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

2 Kommentare

  1. Der Unterschied zwischen der 179€ und 99€ Variante sind dann nur das QI-Laden und die andere Form? Wasser-/Schweißfest scheinen beide zu sein und haben auch beide ANC. Vom Tech-Sheet gefallen die mir sehr, mal schauen wie es im Oktober mit den ersten Tests aussieht.

  2. Kapiere nicht wieso man bei JBL für so viel Geld nicht mal einen gescheiten Codec wie Aptx erwarten kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.