iTunes Konzept im iOS7 Look

Konzepte sind nett. Meistens aber auch nicht mehr. Nett anzuschauen, was sich manche Kreativ-Köpfe ausdenken – aber eben nicht produktiv einsetzbar, da nur ein Konzept. Ähnlich sieht es beim aktuellen iTunes-Konzept von Brye Kobayashi aus. Er hat sich Gedanken gemacht, wie man Musik und Artwork vereinen kann, damit aus dem Ganzen eine stimmige Symbiose wird. Gibt ja welche, die mögen es Eye Candy, während andere Musik einfach nur schnell entdecken und hören wollen. Wer Lust hat, der kann die Seite ja einmal besuchen und in die Konzepte schauen, sieht aus meinen Augen stimmig aus und orientiert sich etwas am iOS 7-Look, der ja auch in Teilen für ein kommendes OS X vermutet wird. (danke Kevin!)

itunes1

itunes2

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

11 Kommentare

  1. Das ist ja noch schlimmer als der 11er Look. Hänge leider bei der 10er Version fest, weil Apple die Podcast Verwaltung verkrüppelt hat. Benutze iTunes jetzt seit der Beta damals und so langsam denke auch ich über Alternativen nach. Wirklich traurig, habe es damals geliebt.

  2. Sieht total geil aus!!! bMike hat keine ahnung

  3. Geschmackssache. Ich gönne dir deine Meinung 🙂 aber ich mags überhaupt nicht.

  4. BobQuentok says:

    Gefällt mir überhaupt nicht :/

  5. finde ich gut. 🙂

  6. NarzissOne says:

    Was sollen eigentlich diese „News“?

    Genauso viel Information wie bei süßen Katzenfotos und die postest du ja auch nicht oder?

  7. @NarzissOne
    noch nicht 😀
    Ich wünschte man könnte nur einzelne Themen nach Schlagwörtern abonnieren.

  8. @caschy grossartig, es gibt viel zu wenig LOLCODE coder, danke für diese Offenbarung!

  9. Telperion says:

    Schön, daß mal einer die Podcast-Misere anspricht! bMike +1

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.