Anzeige

IPTV-Aktion: waipu reduziert Perfect-Plus-Paket für ein Jahr stark

waipu.tv, Anbieter für IPTV (also TV über das Internet) in Deutschland, bietet seit dem 5. November ein neues Entertainment-Paket an: Das Perfect-Plus-Paket vereint Free-TV, Pay-TV und Videos auf Abruf. Über 100 Free-TV-Sender in HD, ein Pay-TV-Paket mit 46 Sendern sowie über 10.000 Inhalte auf Abruf befinden sich im neuen Perfect-Plus-Paket. Im Rahmen einer Aktion bietet man dieses Paket nun vergünstigt an. Statt 12,99 Euro im Monat zahlt man 6,50 Euro pro Monat im ersten Jahr. Allen Perfect-Plus-Kunden stehen die bekannten Komfort-Funktionen wie 100 Stunden Aufnahmespeicher, Pause und Restart zur Verfügung, ebenso ist die Nutzung auf bis zu vier Geräten inklusive. Auch die Netflix-Standard-Option hat man dazu mit ins Angebot genommen, hier werden 11,75 Euro im Monat fällig, wenn man Zugriff auf Netflix mit 2 parallelen Streams haben möchte.

In diesem Artikel sind Amazon-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

46 Kommentare

  1. Heißt also, ein erweitertes waipu-Angebot inkl. TV für monatlich weniger als TV alleine (im ersten Jahr)?

  2. Wen es technisch interessiert: Hier wird keine echtes IPTV angeboten, sondern nur klassisches Streaming wie bei NEtflix, outube usw. Das IPTV Protokoll ist was was anderes und setzt eben auch entsprechende Endgeräte voraus wie bei der Telekom das Magenta TV und deren Receiver

    • Blacky Forest says:

      🙂 Selten so gelacht. Es gibt kein IPTV als standardisiertes Protokoll.
      Und die Trennung zwischen IPTV und TVoverInternet ist einfach nur um Tante Emma die Sicherheit zu geben, dass es ja ihr altes TV ist, obwohl es grad egal ist. Das ist nur Marketing. Waipu könnte genausogut alles nur über eigene Endgeräte laufen lassen, machen sie aber aus gutem Grund nicht. Selbst die Deutsche Telekom hat kapiert, dass sie ihr Angebot möglichst breit streuen müssen, damit sie ihr Produkt noch gut verkaufen können. Deswegen geht es mittlerweile auch über Apps und Streamingsticks.

      • Ja per OTT nicht per OPTV Protokoll… Also erst lesen dann meckern. OTT ist das was waipu und co bieten. Telekom inzwischen beides. Vorwiegend für Stationär zu Hause am TV aber deren IPTV Recevier.

  3. @Peeta83: Was macht für dich den praktischen Unterschied zwischen Streaming und IPTV aus Kundensicht? Ich bin zwar MagentaTV-Kunde, aber besser als Waipu funktioniert das bei mir auch nicht 😉

    Grüße,
    Sebastian

    • Es ist das Streamingverfahren. Unicast und Multicast. Wer Magenta TV bucht (also deren echtes IPTV) kann eben nicht alle seine gebuchten Sender pauschal überall gucken. die PayTV sender gehen zb nicht ohne Entschlüsselung durch Hardware, folglich nicht per VLC am PC z.B. hier sind oft nur die öffis dabei und die privaten glaub ich nur in SD.

      Kunde betrachtet eben nur Streaming von TV sendern was auch nicht falsch ist. Ich beziehe mich auf den Artikelverfasser weil hier explizit eben von IPTV geschrieben wird. Das ist eben ein anderes Protokoll über den Anschluss.

  4. Danke für die Info zu dem Angebot. Standen gerade vor der Wahl wohin wir gehen. Ich habe jedoch gerade das Perfect Plus Paket für 5,00 EUR monatlich (bis zum 21.11.2021) buchen können.

  5. Würde mich noch sehr freuen, wenn auch Bestandskunden was davon hätten 😉

  6. Nur für Neukunden!

    • Stimmt nicht also ich hab auch seit über 2 Jahren ab und zu mal Waipu gehabt meistens für 66 % Rabatt oder zum Teil ganz kostenlos und konnte es jetzt auch für 5 Euro buchen. War allerdings seit Juli diesen Jahres nur Freekunde.

  7. Kommt aber nicht an die LiveTV Qualität von MagentaTV OTT ran auch Zattoo nicht. Kann man ja alles selber testen.
    Waipu mit 25fps macht kein Spaß und selbst Zattoo Full HD ist um die Logos und Dunkelen Szenen sehr verpixelt.

    • Dann Stell deine Gurken richtig ein. Bei zattoo Full hd ist nichts verpixelt.

    • Ich hatte bis 12.11. MagentaTV per Receiver und seitdem Waipu.tv auf 3 Geräten.
      War 6 Monate kostenlos zum Samsung TV dabei.

      Ich kann mich über die Bildqualität wirklich nicht beschweren.
      Sehe da kaum Unterschied zu MagentaTV, auch gestern beim Football auf Pro7 Maxx nicht.

      Hab jetzt auch für 60€ 12Monate Waipu Perfect Plus auf Amazon geschossen.
      Bin damit absolut zufrieden, wird dann eingelöst im Mai 2021 und so hab ich bis Mai 2022 Ruhe.

  8. und noch immer keine ÖR Lokalsender 🙁
    Somit bleibt nur Zattoo.

  9. Perfekt für mich. Mein Abo sollte gerade auf das teure Paket gehievt werden, da kam Caschys Info gerade recht.
    Danke dafür…;-))!!!

  10. Komisch, habe gekündigt und meine Frau angemeldet und ich zahle sogar nur 5€/Monat für ein Jahr. Bin über diese Seite eingestiegen: https://www.waipu.tv/cyber-week
    Danke Caschy.

  11. Ich habe mal eine Frage, ich überlege zu Waipu zu wechseln, wichtig wären mir die Sender AXN und Fox. Beide Sender werden nicht in der Senderübersicht aufgeführt. AXN steht aber z.B. bei der oben verlinkten Angebotsseite unter dem Punkt PayTV im Fließtext. Ist AXN oder Fox über Waipu zu empfangen?

  12. Man muss nicht mal die Frau anmelden habe einfach beides einzeln gekündigt und danach die Aktion gebucht. Gilt auch für „ehemalige“ Bestandskunden.
    Danach Netflix verknüpfen und schon läuft alles über den vergünstigten Tarif bis 23.11.2021.

    • Wenn ich heute auf Kündigen drücke, steht da dass diese zum 16.12. wirksam wird. War das bei dir anders, oder wird der Aktionspreis dann trotzdem ab heute für ein Jahr berechnet.
      Kann ich überhaupt das Cyberweek Angebot buchen, wenn ich erst zum 16.12. kündigen kann? Habe bereits das Perfect Plus mit Netflix Standard, aktuell auch noch bis 16.01. für 12,29€

      • Der wurde ab heute für ein Jahr berechnet, die bisherigen Kosten für das bestehende Paket anteilig bis heute berechnet (bei mir waren das 2 Tage, etwa 0,75 Euro)

  13. Für alle Interessenten, welche die Netflix Einbindung nicht benötigen:
    Bei Rewe gibt es aktuell 50% für Gutscheinkarten für Waipu.

    Man bekommt für 60€ waipu Perfect, womit man sogar noch billiger wegkommt.
    Da die Karten 3 Jahre gültig sind, kann man sich dementsprechend eindecken:
    https://kartenwelt.rewe.de/guthabenkarten/waipu-tv-perfect.html

  14. Top! Waipu + Netflix für 10,25 / Monat!
    Hab in meinem Haus erst gar keine Antennenkabel mehr verlegen lassen. Dafür hab ich ein paar mehr Netzwerkkabel verlegen lassen. Waipu ist für mich bequemer als jeder Sat-Receiver.

    • Wenn sich das nicht mal rächt…

      Es wird der Abend kommen, an dem du eine Störung an deinem DSL-Anschluss hast und genau dann die Sendung kommt, die deine Frau unbedingt und sofort sehen will (Murphys Law). Aus dem Grund habe ich lieber mal eine Schüssel aufs Dach und prophylaktisch ein Kabel+ Dose in vier Räume verlegt. Zusatzkosten ca. 400,00 Euro, die ich in Hinblick auf die zu erwartende Störung und den Triaden meiner Frau sehr gerne ausgegeben habe 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.